PORTO-
FREI

Optimierung einer OCR-gestützten Prozesserkennung

bei einem mittelständischen Versicherungsunternehmen

von Imeraj, Agim   (Autor)

Bei der Stuttgart Lebensversicherung a. G. werden monatlich ca. 165.000 Seiten gescannt, woraus ca. 70.000 Vorgänge entstehen, die indiziert werden müssen. Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. hat vor langer Zeit ein Work ow-Management-System eingeführt. Danach begann sie mit der Einführung eines Anwendungssystems für eine automatisierte Prozesserkennung. Das Anwendungssystem sollte die eingegangenen bzw. die gescannten Dokumente mithilfe einer OCR-Software automatisch indizieren und dem betreffenden Sachbearbeiter im Work ow zustellen. Dieses wurde aufgrund der niedrigen Erkennungsrate jedoch nicht vollständig eingeführt, sondern wurde nur für Testzwecke benutzt. Im Rahmen dieser Bachelor-Thesis wurde das bestehende Anwendungssystem analysiert, um die Ursachen für die niedrige Erkennungsrate herauszufinden. Aufgrund mangelnder Möglichkeiten die Logik des existierenden Anwendungssystems anpassen zu können, wurde ein neues Anwendungssystem entwickelt, das für die Konvertierung der gescannten Dokumente die bestehende OCR-Engine nutzt.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bei der Stuttgart Lebensversicherung a. G. werden monatlich ca. 165.000 Seiten gescannt, woraus ca. 70.000 Vorgänge entstehen, die indiziert werden müssen. Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. hat vor langer Zeit ein Work ow-Management-System eingeführt. Danach begann sie mit der Einführung eines Anwendungssystems für eine automatisierte Prozesserkennung. Das Anwendungssystem sollte die eingegangenen bzw. die gescannten Dokumente mithilfe einer OCR-Software automatisch indizieren und dem betreffenden Sachbearbeiter im Work ow zustellen. Dieses wurde aufgrund der niedrigen Erkennungsrate jedoch nicht vollständig eingeführt, sondern wurde nur für Testzwecke benutzt. Im Rahmen dieser Bachelor-Thesis wurde das bestehende Anwendungssystem analysiert, um die Ursachen für die niedrige Erkennungsrate herauszufinden. Aufgrund mangelnder Möglichkeiten die Logik des existierenden Anwendungssystems anpassen zu können, wurde ein neues Anwendungssystem entwickelt, das für die Konvertierung der gescannten Dokumente die bestehende OCR-Engine nutzt. 

Mehr vom Verlag:

AV Akademikerverlag

Mehr vom Autor:

Imeraj, Agim

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 68
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2015
Sonstiges: .
Maße: 221 x 149 mm
Gewicht: 117 g
ISBN-10: 3639430751
ISBN-13: 9783639430752

Bestell-Nr.: 12403923 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 19.59 € (30.00%)
LIBRI-VK: 29,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16320 

KNO: 34096112
KNO-EK*: 23.55 € (30.00%)
KNO-VK: 29,95 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: Aufl. 2012. 68 S. 220 mm
KNOSONSTTEXT: .
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Computer & Internet › E-Business › Workflow Management

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie