PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Mahlmann, R: Unternehmen in der Psychofalle

Mein Coach. Mein Therapeut. Mein Chef.

von Mahlmann, Regina   (Autor)

Führungskräfte als Laiendiagnostiker und -therapeuten - angesichts von Depressionen und Burn-out setzt sich dieses Bild in Personalabteilungen und der Weiterbildungsbranche auf leisen Sohlen durch. Zunehmend dringen psychologische und psychotherapeutische Modelle in den Pflichtenkatalog von Führungskräften ein. Verantwortungsvolle Führung wird heute häufig verknüpft mit ganzheitlicher , also umfänglicher Fürsorge für das Wohlbefinden von Mitarbeitenden als gehorche diese Verknüpfung einem Naturgesetz. In Kombination mit einer wuchernden Psychologisierung ist Widerspruch dringend geboten. Gerade wenn man dem Pathos der Demokratisierung der Führung , des mündigen Mitarbeitenden, des angestellten Entrepreneurs huldigt. In ihrem neuen Buch warnt Unternehmensberaterin und Coachin Regina Mahlmann vor einer weiteren Psychologisierung der Führungsaufgaben. Sie problematisiert die praktischen Zumutungen und grundsätzlichen Grenzen für Führungskräfte und Unternehmen und formuliert Vorschläge, wie diesem Trend Einhalt zu gebieten ist. Ein provozierendes Buch, das die dringend fällige Kontroverse um verbreitete Zumutungen, Anforderungen und Appelle an Führungskräfte auslösen soll. Stichworte aus dem Inhalt: Führungskräfte als Packesel, Zielscheibe, Joker Von der Niete in Nadelstreifen zum Laientherapeuten Risiken weiterer Psychotherapeutisierung von Führung Wege und Spuren psychologischer Modelle in der Mitarbeiterführung Auswege aus der Psychofalle mit Blick auf die Führungspersönlichkeit, auf Konzept und Praxis der High Reliability Organisations (HRO) und das Unternehmen als System

Buch (Gebunden)

EUR 24,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Führungskräfte als Laiendiagnostiker und -therapeuten - angesichts von Depressionen und Burn-out setzt sich dieses Bild in Personalabteilungen und der Weiterbildungsbranche auf leisen Sohlen durch.
Zunehmend dringen psychologische und psychotherapeutische Modelle in den Pflichtenkatalog von Führungskräften ein. Verantwortungsvolle Führung wird heute häufig verknüpft mit ganzheitlicher , also umfänglicher Fürsorge für das Wohlbefinden von Mitarbeitenden als gehorche diese Verknüpfung einem Naturgesetz. In Kombination mit einer wuchernden Psychologisierung ist Widerspruch dringend geboten. Gerade wenn man dem Pathos der Demokratisierung der Führung , des mündigen Mitarbeitenden, des angestellten Entrepreneurs huldigt.
In ihrem neuen Buch warnt Unternehmensberaterin und Coachin Regina Mahlmann vor einer weiteren Psychologisierung der Führungsaufgaben. Sie problematisiert die praktischen Zumutungen und grundsätzlichen Grenzen für Führungskräfte und Unternehmen und formuliert Vorschläge, wie diesem Trend Einhalt zu gebieten ist.
Ein provozierendes Buch, das die dringend fällige Kontroverse um verbreitete Zumutungen, Anforderungen und Appelle an Führungskräfte auslösen soll.
Stichworte aus dem Inhalt:
Führungskräfte als Packesel, Zielscheibe, Joker
Von der Niete in Nadelstreifen zum Laientherapeuten
Risiken weiterer Psychotherapeutisierung von Führung
Wege und Spuren psychologischer Modelle in der Mitarbeiterführung
Auswege aus der Psychofalle mit Blick auf die Führungspersönlichkeit, auf Konzept und Praxis der High Reliability Organisations (HRO) und das Unternehmen als System 

Autoreninfo

Dr. Regina Mahlmann, promovierte Soziologin und Philosophin, arbeitet als Coach, Beraterin und Referentin in und für Unternehmen - als Sparringpartnerin für das Topmanagement und als Impulsgeberin und Begleiterin von Gruppen, insbesondere in veränderungsreichen und daher spannungsreichen Phasen eines Unternehmens. 

Mehr vom Verlag:

BusinessVillage GmbH

Mehr vom Autor:

Mahlmann, Regina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 252
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2012
Sonstiges: .PB-888
Maße: 216 x 154 mm
Gewicht: 443 g
ISBN-10: 3869801824
ISBN-13: 9783869801827
Verlagsbestell-Nr.: PB-888

Bestell-Nr.: 12327663 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: PB-888

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 15.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,80 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17840 

KNO: 33939588
KNO-EK*: 17.38 € (25.00%)
KNO-VK: 24,80 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: Neuausg. 2012. 256 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .PB-888
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie