PORTO-
FREI

Didi-Huberman, G: Ninfa moderna

Über den Fall des Faltenwurfs

von Didi-Huberman, Georges   (Autor)

Die Nymphen sind Inbegriff der rätselhaft-erotischen Randfigur in der Kunst: weibliche Gestalten in steter, leichtfüßig tanzender Bewegung, gehüllt in durchsichtige Schleiergewänder. Das Wechselspiel zwischen Faltenwurf und Oberfläche, Nacktheit und Bekleidung, Bewegung und Innehalten macht sie zu Verkörperungen des Begehrens, der Erinnerung, der Zeit selbst. Was aber wäre die Nymphe der Moderne? Auf den Spuren Aby Warburgs verfolgt Didi-Huberman die allmähliche Wandlung der Nymphe von der Renaissance zum Barock, über Brassai, Moholy-Nagy, Picasso bis in ihre zeitgenössischen Ausformungen: den in Fetzen gehüllten Elendgestalten unserer großen Städte - traurige Reste und zugleich letzte, stolze Inkarnation der antiken Gestalt, in der die Nymphe aus den Faltungen ihres eigenen Zerfalls aufsteigt: Aus dem Fall des Schleiers löst sich die Nacktheit heraus - und aus dem herabgleitenden Schleier werden achtlos fallengelassene und liegengebliebene Hüllen, ja Lumpen. Übrig bleibt - der Faltenwurf selbst... Ein gewichtiger Beitrag zur Debatte um den oszillierenden ikonographischen Status des Bildes, aus der die Stimme des französischen Philosophen und Kunsthistorikers unverkennbar herausragt.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 11. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Nymphen sind Inbegriff der rätselhaft-erotischen Randfigur in der Kunst: weibliche Gestalten in steter, leichtfüßig tanzender Bewegung, gehüllt in durchsichtige Schleiergewänder. Das Wechselspiel zwischen Faltenwurf und Oberfläche, Nacktheit und Bekleidung, Bewegung und Innehalten macht sie zu Verkörperungen des Begehrens, der Erinnerung, der Zeit selbst.

Was aber wäre die Nymphe der Moderne? Auf den Spuren Aby Warburgs verfolgt Didi-Huberman die allmähliche Wandlung der Nymphe von der Renaissance zum Barock, über Brassai, Moholy-Nagy, Picasso bis in ihre zeitgenössischen Ausformungen: den in Fetzen gehüllten Elendgestalten unserer großen Städte - traurige Reste und zugleich letzte, stolze Inkarnation der antiken Gestalt, in der die Nymphe aus den Faltungen ihres eigenen Zerfalls aufsteigt: Aus dem Fall des Schleiers löst sich die Nacktheit heraus - und aus dem herabgleitenden Schleier werden achtlos fallengelassene und liegengebliebene Hüllen, ja Lumpen. Übrig bleibt - der Faltenwurf selbst...

Ein gewichtiger Beitrag zur Debatte um den oszillierenden ikonographischen Status des Bildes, aus der die Stimme des französischen Philosophen und Kunsthistorikers unverkennbar herausragt. 

Inhaltsverzeichnis

11 - 29 Von der Nymphe und ihrem Fall (Georges Didi-Huberman)31 - 51 Von der Heiligen und ihren Resten (Georges Didi-Huberman)53 - 65 Von der Mode und ihren Hüllen (Georges Didi-Huberman)67 - 76 Von der Straße und ihren Eingeweiden (Georges Didi-Huberman)77 - 94 Vom Trottoir und seinem Ausdruck (Georges Didi-Huberman)95 - 137 Über das Formlose und seine Faltenwürfe (Georges Didi-Huberman)139 - 157 Coda: die Muse des Lumpensammlers (Georges Didi-Huberman)159 - 191 Anmerkungen (Georges Didi-Huberman)193 - 197 Abbildungsverzeichnis (Georges Didi-Huberman)199 - 202 Personenverzeichnis (Georges Didi-Huberman) 

Autoreninfo

Didi-Huberman, Georges
Georges Didi-Huberman ist Kunsthistoriker und Philosoph und lehrt an der cole des Hautes tudes en Sciences Sociales, Paris. Zudem ist er Kurator zahlreicher Ausstellungen. 

Mehr vom Verlag:

Diaphanes Verlag

Mehr aus der Reihe:

quadro

Mehr vom Autor:

Didi-Huberman, Georges

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 202
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2006
Originaltitel: Ninfa moderna
Maße: 222 x 172 mm
Gewicht: 414 g
ISBN-10: 393530076X
ISBN-13: 9783935300766

Bestell-Nr.: 1140608 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 18.19 € (35.00%)
LIBRI-VK: 29,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15830 

KNO: 14753401
KNO-EK*: 17.60 € (30.00%)
KNO-VK: 29,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: quadro
P_ABB: Zahlr., farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2006. 208 S. zahlr. Abb. 225 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie