PORTO-
FREI

Das Geheimnis der Eulerschen Formel

Roman

von Ogawa, Yoko   (Autor)

Eine Frau wird als Haushälterin für einen verschrobenen Professor eingestellt, der jeden Tag aufs Neue vergisst, wer er ist. In ihrer zarten, eindringlichen Sprache erzählt Yko Ogawa eine berührende Geschichte über Freundschaft und Verlust - und über die Schönheit der Mathematik.

Buch (Gebunden)

EUR 18,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 11. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein alter Mathematikprofessor, dessen brillante Karriere nach einem geheimnisvollen Unfall ein abruptes Ende fand, lebt zurückgezogen auf dem prächtigen Anwesen seiner Schwägerin. Seit seinem Unfall währt sein Kurzzeitgedächtnis nur mehr achtzig Minuten, danach kann er sich an nichts mehr erinnern. Acht Haushälterinnen hat seine Schwägerin bislang eingestellt und jede schon nach kurzer Zeit wieder entlassen. Aber mit Nummer neun wird alles anders. Rasch gewinnt sie das Vertrauen des Professors, der auch ihren zehnjährigen Sohn sofort ins Herz schließt. Einfühlsam führt der Professor die beiden in die faszinierende Welt der Mathematik ein. Und mit jeder neuen Gleichung, mit jeder neuen Formel entstehen zwischen ihnen Bande, die stärker sind als der Verlust der Erinnerung - bis die Schwägerin des Professors dem ein plötzliches Ende setzt. 

Kritik

Überraschend, anmutig und tief bewegend. 

Autoreninfo

Yoko Ogawa, 1962 in Okayama geboren, lebt mit ihrer Familie in Ashiya. Sie ist Autorin von zahlreichen Romanen und gilt als eine der wichtigsten japanischen Autorinnen ihrer Generation. Für ihr Werk wurde sie mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem begehrten Yomiuri-Preis. 

Mehr vom Verlag:

Liebeskind Verlagsbhdlg.

Mehr vom Autor:

Ogawa, Yoko

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 249
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2012
Originaltitel: Hakase no Aishita Sushiki
Maße: 195 x 128 mm
Gewicht: 339 g
ISBN-10: 3935890885
ISBN-13: 9783935890885

Bestell-Nr.: 11397256 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 2504553
LIBRI-EK*: 11.48 € (35.00%)
LIBRI-VK: 18,90 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 31603183
KNO-EK*: 10.32 € (35.00%)
KNO-VK: 18,90 €
KNV-STOCK: 3

KNOABBVERMERK: 2012. 249 S. 19,5 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Mangold, Sabine
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie