PORTO-
FREI

Deutschland schafft sich ab

Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

von Sarrazin, Thilo   (Autor)

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch. Mit aktuellem Vorwort.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 19. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

Mit aktuellem Vorwort. 

Autoreninfo

Sarrazin, Thilo
Thilo Sarrazin ist einer der profiliertesten politischen Köpfe der Republik. Seine fachliche Kompetenz in Finanzfragen gepaart mit dem Mut, unbequeme Wahrheiten auszusprechen, hat ihn in viele wichtige Ämter gebracht. Als Fachökonom war er Spitzenbeamter und Politiker, er war verantwortlich für Konzeption und Durchführung der deutschen Währungsunion, beaufsichtigte die Treuhand und saß im Vorstand der Deutschen Bahn Netz AG. Von 2002 bis 2009 war er Finanzsenator in Berlin, anschließend eineinhalb Jahre Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank. 

Mehr vom Verlag:

DVA Dt.Verlags-Anstalt

Mehr vom Autor:

Sarrazin, Thilo

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 512
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2012
Auflage: unveränderte Nachauflage
Maße: 216 x 136 mm
Gewicht: 621 g
ISBN-10: 3421045453
ISBN-13: 9783421045454

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Menschenverachtend, rassistisch und realitätsfremd?

- von Rasoul Tanghatar aus Hannover, 11.10.2012 -

Der Autor beschäftigt sich in seinem Buch mit Themen, wie Volksintelligenz, Überfremdung, Migration, Geburtenrate der Menschen in Deutschland, das Intelligenzniveau von Migranten, Arbeitssuchenden und Geringverdienern (?und auch Menschen aus unterschiedlichen Bundeslängern und Städten) mit Vererbbarkeit von Fleiß und Tüchtigkeit und mit Gebärfreudigkeit einiger Volks- und Migrantengruppen etc. und kommt aufgrund der mangelnden Recherchen, fehlender fachlichen Kompetenz und eventuell bewusster Vorenthaltung vieler Studien und Statistiken und Theorien, die seine Thesen widerlegen bzw. widersprechen (siehe hier Bücher die nach seinem Buch veröffentlicht wurden und seine Thesen analysieren und widerlegen), zu den Schlussfolgerungen, die schlicht und einfach mit OBJEKTIVEN und belegten wissenschaftlichen Studien, Kenntnissen und Statistiken wenig zu tun haben. Er bedient sich in seinem Buch den Vorurteilen, Klischees und menschenverachtenden Weltanschauungen, die den wissenschaftlichen Theorien und den gesellschaftlichen Realitäten widersprechen. 

  Menschenverachtend, rassistisch, und realitätsfremd?

- von Rasoul Tanghatar aus Hannover, 10.10.2012 -

Der Autor beschäftigt sich in seinem Buch mit Themen, wie Volksintelligenz, Überfremdung; Geburtenrate der Menschen in Deutschland, das Intelligenzniveau von Migranten, Arbeitssuchenden und Geringverdiener (?und auch Menschen aus unterschiedlichen Bundeslängern und Städten) mit Vererbbarkeit von Fleiß und Tüchtigkeit und mit Gebärfreudigkeit einiger Volks- und Migrantengruppen etc. und kommt aufgrund der mangelnden Recherchen, fehlender fachlichen Kompetenz und eventuell bewusster Vorenthaltung vieler Studien und Statistiken und Theorien, die seine Thesen widerlegen bzw. widersprechen (siehe hier Bücher die nach seinem Buch veröffentlicht wurden und seine Thesen analysieren und widerlegen), zu den Schlussfolgerungen, die schlicht und einfach mit OBJEKTIVEN und belegten wissenschaftlichen Studien, Kenntnissen und Statistiken wenig zu tun haben. Er bedient sich in seinem Buch den Vorurteilen, Klischees und menschenverachtenden Weltanschauungen, die den wissenschaftlichen Theorien und den gesellschaftlichen Realitäten widersprechen. 

Bestell-Nr.: 10810571 
 

LIBRI: 5383684
LIBRI-EK*: 10.02 € (33.00%)
LIBRI-VK: 16,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 30894328
KNO-EK*: 8.19 € (33.30%)
KNO-VK: 16,00 €
KNV-STOCK: 44

KNOABBVERMERK: 11. Aufl. 2018. 512 S. 21,5 cm
Einband: Kartoniert
Auflage: unveränderte Nachauflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie