PORTO-
FREI

Personzentrierung in der umweltpsychologisch orientierten Nachhaltigkeitsberatung

Ein Mehrwert für sozial-ökologische Zukunftsbeständigkeit?

von Lenßen, Kai-Julien   (Autor)

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Kurt Lewin Institut für Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft relevante Aktivitäten sollen spätestens seit den 1990er Jahren am Prinzip der Nachhaltigen Entwicklung ausgerichtet werden. Doch die aktuelle Lage lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass auch Deutschland weit von diesem Anspruch entfernt ist. Auswirkungen von Wetterextremen, epidemischen Trends, ungezähmtem Kapitalismus, sozialer Ungleichheit und wachsender Anspruchssteigerung machen uns weiterhin große Sorgen. Die vorliegende Arbeit fragt nach den Bedingungen für den zaghaften Erfolg und sucht nach Aspekten für mehr Veränderungskraft. Besondere Bedeutung für den sozial-ökologischen Wandel wird in der konsequenten Einbindung einer psychologischen Perspektive gesehen. Die Chance, das Ziel zu erreichen, liegt einerseits in der ökopsychologisch ausgerichteten Beratung derjenigen, die den Wandel hauptsächlich in der Hand haben: Entscheidungsträger, Meinungsmacher und Multiplikatoren. Der Weg zu mehr Zukunftsgerechtigkeit erfordert, dass sich Überzeugungen, Einstellungen, Werte, Normen und letztendlich auch Handeln der Protagonisten ändern. Hierzu bietet die umweltpsychologische Interventionsforschung eine breite Palette von Erkenntnissen. Andererseits können Veränderungen im Denken, Fühlen und Handeln nur im Rahmen einer tragfähigen und vertrauensvollen Arbeitsbeziehung gelingen. Rat Gebende sind demzufolge auf entsprechende interaktive Kompetenzen (Empathie, Situationsangemessenheit und positive Wertschätzung) angewiesen, wie sie der Personzentrierte Ansatz beschreibt. Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen, auf der Basis beratungstheoretischer Auseinandersetzungen und mittels eines Praxisbeispiels werden Möglichkeiten und Nutzen einer kombinierten Beratung herausgearbeitet und ein integratives Modell vorgestellt. Fazit ist, dass beide Ansätze erstaunlich viele Grundannahmen mit den Maximen der Nachhaltigkeit teilen. Eine so verknüpfte Beratungsform weist vor allem dann einen Mehrwert auf, wenn Menschen sich gegenseitig verständigen, verstehen und anerkennen müssen, um konsensual und Kosten sparend zu gesellschaftlichem und ökologischen Wohlstand zu gelangen.

Buch (Kartoniert)

EUR 34,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Kurt Lewin Institut für Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft relevante Aktivitäten sollen spätestens seit den 1990er Jahren am Prinzip der Nachhaltigen Entwicklung ausgerichtet werden. Doch die aktuelle Lage lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass auch Deutschland weit von diesem Anspruch entfernt ist. Auswirkungen von Wetterextremen, epidemischen Trends, ungezähmtem Kapitalismus, sozialer Ungleichheit und wachsender Anspruchssteigerung machen uns weiterhin große Sorgen. Die vorliegende Arbeit fragt nach den Bedingungen für den zaghaften Erfolg und sucht nach Aspekten für mehr Veränderungskraft. Besondere Bedeutung für den sozial-ökologischen Wandel wird in der konsequenten Einbindung einer psychologischen Perspektive gesehen. Die Chance, das Ziel zu erreichen, liegt einerseits in der ökopsychologisch ausgerichteten Beratung derjenigen, die den Wandel hauptsächlich in der Hand haben: Entscheidungsträger, Meinungsmacher und Multiplikatoren. Der Weg zu mehr Zukunftsgerechtigkeit erfordert, dass sich Überzeugungen, Einstellungen, Werte, Normen und letztendlich auch Handeln der Protagonisten ändern. Hierzu bietet die umweltpsychologische Interventionsforschung eine breite Palette von Erkenntnissen. Andererseits können Veränderungen im Denken, Fühlen und Handeln nur im Rahmen einer tragfähigen und vertrauensvollen Arbeitsbeziehung gelingen. Rat Gebende sind demzufolge auf entsprechende interaktive Kompetenzen (Empathie, Situationsangemessenheit und positive Wertschätzung) angewiesen, wie sie der Personzentrierte Ansatz beschreibt. Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen, auf der Basis beratungstheoretischer Auseinandersetzungen und mittels eines Praxisbeispiels werden Möglichkeiten und Nutzen einer kombinierten Beratung herausgearbeitet und ein integratives Modell vorgestellt. Fazit ist, dass beide Ansätze erstaunlich viele Grundannahmen mit den Maximen der Nachhaltigkeit teilen. Eine so verknüpfte Beratungsform weist vor allem dann einen Mehrwert auf, wenn Menschen sich gegenseitig verständigen, verstehen und anerkennen müssen, um konsensual und Kosten sparend zu gesellschaftlichem und ökologischen Wohlstand zu gelangen. 

Mehr vom Verlag:

GRIN Publishing

Mehr vom Autor:

Lenßen, Kai-Julien

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 88
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2011
Auflage: 1. Auflage
Sonstiges: Paperback
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 141 g
ISBN-10: 3640943961
ISBN-13: 9783640943968

Bestell-Nr.: 10714611 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 22.89 € (30.00%)
LIBRI-VK: 34,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 30595732
KNO-EK*: 26.41 € (30.00%)
KNO-VK: 34,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Akademische Schriftenreihe Bd.V173885
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2011 88 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: Paperback
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie