PORTO-
FREI

Die Mongolen

Von Dschingis Khan bis heute

von Kollmar-Paulenz, Karénina   (Autor)

Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei. 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einleitung

1. Herkunft und
Gesellschaft

2. Die Eroberung der
Welt: Dschingis Khan (1162-1227)

3. Expansion und
Konsolidierung des Reiches (1227-1259)

4. Die
Nachfolgereiche (1260-15. Jahrhundert)

5. Das mongolische
Jahrhundert

6. Der Rückzug in die
Steppe (15.-17. Jahrhundert)

7. Die Mongolen im
Qing-Reich (17.-19. Jahrhundert)

8. Getrennte Wege
(20.-21. Jahrhundert)

Das "Volk des
Dschingis Khan" heute

Zeittafel

Literaturhinweise

Register 

Kritik

"Wem der Sinn nach einem schnellen Ritt durch die Jahrhunderte steht, der sollte zu diesem Buch greifen."
PM History 

Autoreninfo

Kar‚nina Kollmar-Paulenz ist Professorin für Religionswissenschaft und Zentralasienwissenschaft an der Universität Bern. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Religions- und Kulturgeschichte Tibets und der Mongolei. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr aus der Reihe:

Beck'sche Reihe

Mehr vom Autor:

Kollmar-Paulenz, Karénina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2011
Band-Nr.: 1/1
Maße: 180 x 118 mm
Gewicht: 120 g
ISBN-10: 3406621333
ISBN-13: 9783406621338

Bestell-Nr.: 10616581 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 141811
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 8387702
LIBRI-EK*: 5.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 8,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25590 

KNO: 30352174
KNO-EK*: 5.08 € (32.50%)
KNO-VK: 8,95 €
KNV-STOCK: 20

KNO-SAMMLUNG: Beck'sche Reihe 2730
P_ABB: mit 1 Abbildung und 3 Karten
KNOABBVERMERK: 2011. 128 S. mit 1 Abbildung und 3 Karten. 180 mm
KNO-BandNr. Text:1/1
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie