PORTO-
FREI

Claude Lévi-Strauss/DVD

Selbstbildnis des Ethnologen

von Suhrkamp Verlag AG

Als "Legende zu Lebzeiten und eine der prägendsten Figuren der humanwissenschaftlichen Forschung im 20. Jahrhunderts" würdigte Die Zeit den französischen Ethnologen und Universalgelehrten Claude L‚vi-Strauss, der im Oktober 2009 im Alter von einhundert Jahren starb. Für ihre Dokumentation haben Pierre-Andr‚ Boutang und Annie Chevallay Interviews, Zeitzeugnisse sowie Filmmaterial, das L‚vi-Strauss selbst gedreht hat, kunstvoll montiert. Der Ethnologe gibt Auskunft über seine Kindheit, seine Forschungsreisen und seine Arbeitsweise, aber auch über seine Liebe zur Musik. Ein "fesselnden Film über ein wohl einzigartiges Wissenschaftlerleben" (Franfkurter Allgemeine Zeitung). Als Extra ist der Dokumentarfilm Traurige Tropen aus dem Jahr 1990 zu sehen.

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Als "Legende zu Lebzeiten und eine der prägendsten Figuren der humanwissenschaftlichen Forschung im 20. Jahrhunderts" würdigte Die Zeit den französischen Ethnologen und Universalgelehrten Claude L‚vi-Strauss, der im Oktober 2009 im Alter von einhundert Jahren starb. Für ihre Dokumentation haben Pierre-Andr‚ Boutang und Annie Chevallay Interviews, Zeitzeugnisse sowie Filmmaterial, das L‚vi-Strauss selbst gedreht hat, kunstvoll montiert. Der Ethnologe gibt Auskunft über seine Kindheit, seine Forschungsreisen und seine Arbeitsweise, aber auch über seine Liebe zur Musik. Ein "fesselnden Film über ein wohl einzigartiges Wissenschaftlerleben" (Franfkurter Allgemeine Zeitung). Als Extra ist der Dokumentarfilm Traurige Tropen aus dem Jahr 1990 zu sehen. 

Kritik

"Für alle, die die Schriften von Claude L‚vi-Strauss kennen, mag die in der Filmedition Suhrkamp erschienene DVD über den Vater des Strukturalismus nebst einem anschaulichen Überblick über das reiche Schaffen auch eine Falltüre in persönlichere Gebiete darstellen; und den Liebhabern des Kinos mag sie eine ... Hängebrücke über die schon mächtig abgegrasten Zonen des gängigen (französischen) Filmdiskurses offerieren."
als. Neue Zürcher Zeitung 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr aus der Reihe:

filmedition suhrkamp

Produktdetails

Seiten: 48
Laufzeit: 139 Min.
Sprache: Deutsch, Französisch
Erschienen: Oktober 2011
Sonstiges: INFO-Programm gem. § 14 JuSchG
Maße: 191 x 140 mm
Gewicht: 147 g
FSK: Freigegeben ab 0 Jahren
ISBN-10: 3518135260
ISBN-13: 9783518135266
Verlagsbestell-Nr.: 13526

Bestell-Nr.: 10547227 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 13526

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.71 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 47440 

KNO: 30198211
KNO-EK*: 11.71 € (29.90%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: filmedition suhrkamp Nr.26
KNOABBVERMERK: 2011. 187 mm
KNOSONSTTEXT: INFO-Programm gem. § 14 JuSchG
KNOMITARBEITER: Ein Film v. Annie Chevallay u. Pierre-Andr‚ Boutang
Sprache: Deutsch, Französisch
Laufzeit: 139 Min.
Beilage(n): Bonusfilm „Traurige Tropen“ (1991, 46 Min.)Mit 48-seitigem Booklet (Redation: Reiner Neihoff): Claude Lévi-Strauss: Auszüge aus "Traurige Tropen"; Über die Filmkunst. Claude Lévi-Strauss im Gespräch m

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie