PORTO-
FREI

Mirjam Ghettokind

Schauspiel über das Ghetto Theresienstadt und die Kinderoper Brundibar

von Heimes, Ernst   (Autor)

Heimes dramatisiert den Leidensweg der jüdischen Familie Wolf und ihrer Tochter Mirjam nach Theresienstadt. Als dieses durch die Nazis den Status eines Vorzeigeghettos erhält, gehört Mirjam zu denen, die die Kinderoper Brundibar aufführen dürfen. Eine Kommission des Internationalen Roten Kreuzes erkennt nicht die Täuschung, als sie zu einer Besichtigung eintrifft. Die Nazis präsentieren eine herausgeputzte Stadt und die Kinderoper. Als die Kommission das Ghetto verlässt, ist sie begeistert. Für die Juden aber kehren die Schrecken des Alltags zurück, rückt die Deportation näher.

Buch (Kartoniert)

EUR 11,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Oktober 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Heimes dramatisiert den Leidensweg der jüdischen Familie Wolf und ihrer Tochter Mirjam nach Theresienstadt. Als dieses durch die Nazis den Status eines Vorzeigeghettos erhält, gehört Mirjam zu denen, die die Kinderoper Brundibar aufführen dürfen. Eine Kommission des Internationalen Roten Kreuzes erkennt nicht die Täuschung, als sie zu einer Besichtigung eintrifft. Die Nazis präsentieren eine herausgeputzte Stadt und die Kinderoper. Als die Kommission das Ghetto verlässt, ist sie begeistert. Für die Juden aber kehren die Schrecken des Alltags zurück, rückt die Deportation näher. 

Autoreninfo

Ernst Heimes, geboren 1956 in Cochem-Cond, lebt als Schriftsteller in Löf an der Mosel und betreibt seit 1983 eine Buchhandlung in Koblenz. Vortrags- und Lesereisen im In- und Ausland. Von 1988 bis 2001 Auftritte als Kabarettist in ganz Deutschland. Verschiedene Förderungen und Auszeichnungen. 

Mehr vom Verlag:

Brandes + Apsel Verlag Gm

Mehr aus der Reihe:

literarisches programm

Mehr vom Autor:

Heimes, Ernst

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 111
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2011
Maße: 207 x 134 mm
Gewicht: 157 g
ISBN-10: 3860997122
ISBN-13: 9783860997123

Bestell-Nr.: 10545212 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 8039526
LIBRI-EK*: 7.79 € (30.00%)
LIBRI-VK: 11,90 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 11500 

KNO: 30162074
KNO-EK*: 7.00 € (30.00%)
KNO-VK: 11,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Literarisches Programm Bd.150
KNOABBVERMERK: 2011. 100 S. 207 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie