PORTO-
FREI

Time for Outrage!

von Hessel, Stephane   (Autor)

Stephane Hessel, Resistance fighter and concentration camp survivor, tells the young of today that their lives and liberties are worth fighting for. Remembering the ideals for which he risked his life, while never forgetting the evils against which he struggled, the now 94-year-old writer and diplomat calls on all of us to take back the rights that have slowly slipped away since the Second World War ended. As sales of this masterful polemic approach a million in France, it is published here for the first time in English. Published by Charles Glass Books, a new imprint of Quartet Books.

Buch (Loseblattsammlung)

EUR 5,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 1 bis 3 Wochen.
(Besorgungstitel)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Stephane Hessel, Resistance fighter and concentration camp survivor, tells the young of today that their lives and liberties are worth fighting for. Remembering the ideals for which he risked his life, while never forgetting the evils against which he struggled, the now 94-year-old writer and diplomat calls on all of us to take back the rights that have slowly slipped away since the Second World War ended. As sales of this masterful polemic approach a million in France, it is published here for the first time in English. Published by Charles Glass Books, a new imprint of Quartet Books. 

Autoreninfo

St‚phane Hessel wurde am 20. Oktober 1917 in Berlin als Sohn des deutsch-jüdischen Schriftstellers Franz Hessel und der protestantischen deutschen Journalistin Helen Grund geboren. 1924 zog er mit Mutter und Bruder nach Paris. 1939 nahm er die französische Staatsbürgerschaft an und schloss sich im Zweiten Weltkrieg der R‚sistance an. 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und in das KZ-Buchenwald deportiert. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Hessel 1946 Büroleiter des Vize-UN-Generalsekretärs und 1948 Sekretär der neu geschaffenen UN-Menschenrechtskommission, die mit der Erarbeitung der Charta der Menschenrechte der Vereinten Nationen beauftragt wurde. Anschließend bereiste er im Auftrag der UNO und des französischen Außenministeriums die Welt, trieb die Entkolonialisierung voran und vermittelte in Konflikten. Er trägt den Titel "Ambassadeur de France" und die Auszeichnung "Ritter der Ehrenlegion". St‚phane Hessel lebte mit seiner zweiten Frau in Paris. Im Jahr 2011 erhielt der Autor den Myschkin-Preis für sein Lebenswerk, 2012 wurde er mit dem vom Sloterdijk-Freundeskreis gestifteten Kulturpreis ausgezeichnet. St‚phane Hessel verstarb im Februar 2013 im Alter von 95 Jahren. 

Mehr vom Verlag:

Quartet Books

Mehr vom Autor:

Hessel, Stephane

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Loseblattsammlung
Seiten: 40
Sprache: Englisch
Erschienen: Februar 2011
Maße: 180 x 111 mm
Gewicht: 70 g
ISBN-10: 0704372223
ISBN-13: 9780704372221

Bestell-Nr.: 10285387 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 4.52 € (12.00%)
LIBRI-VK: 5,50 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 018 Besorgungstitel * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 17430 

KNO: 29748387
KNO-EK*: 3.02 € (25.00%)
KNO-VK: 5,95 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: Illustrations
KNOABBVERMERK: 2011. 39 p. 18 cm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Searls, Damion; Arrikha, Alba
Einband: Loseblattsammlung
Sprache: Englisch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie