PORTO-
FREI

Walpurgismord

Ein leicht schräger Krimi aus dem idyllischen Harz

von Exner, Helmut   (Autor)

Am Walpurgistag 1990 verschwinden Miriam und Georg Besserdich spurlos. Sie wollten eine Moorwanderung im Harz unternehmen, um allein zu sein und über ihre Probleme zu reden. Amadeus, der zwölfjährige Sohn des Ehepaars, wird von seiner schrulligen Großtante Lilly aufgezogen. Zwanzig Jahre später werden Lilly und Amadeus mit mehreren merkwürdigen Verbrechen konfrontiert. Unter anderem findet Lilly in ihrem Garten eine ermordete Frau. Was geschah wirklich vor zwanzig Jahren? Könnte es sein, dass der totgeglaubte Georg Besserdich seine Finger im Spiel hat? Wieder ist Walpurgis, und wieder geschieht etwas Schreckliches. Amadeus und seine skurrile Großtante Lilly haben nur Zeit bis Mitternacht. Dann muss der Fall gelöst sein, oder ein weiterer Mensch stirbt. Der romantische Harz mit seinen Hexensagen, mit Orten und Landschaften, mal idyllisch, mal wild oder spröde, bildet die Kulisse für diesen mysteriösen Kriminalfall. Ohne einen gewissen Humor würde man es nicht aushalten.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Am Walpurgistag 1990 verschwinden Miriam und Georg Besserdich spurlos. Sie wollten eine Moorwanderung im Harz unternehmen, um allein zu sein und über ihre Probleme zu reden. Amadeus, der zwölfjährige Sohn des Ehepaars, wird von seiner schrulligen Großtante Lilly aufgezogen. Zwanzig Jahre später werden Lilly und Amadeus mit mehreren merkwürdigen Verbrechen konfrontiert. Unter anderem findet Lilly in ihrem Garten eine ermordete Frau.
Was geschah wirklich vor zwanzig Jahren? Könnte es sein, dass der totgeglaubte Georg Besserdich seine Finger im Spiel hat? Wieder ist Walpurgis, und wieder geschieht etwas Schreckliches. Amadeus und seine skurrile Großtante Lilly haben nur Zeit bis Mitternacht. Dann muss der Fall gelöst sein, oder ein weiterer Mensch stirbt.
Der romantische Harz mit seinen Hexensagen, mit Orten und Landschaften, mal idyllisch, mal wild oder spröde, bildet die Kulisse für diesen mysteriösen Kriminalfall. Ohne einen gewissen Humor würde man es nicht aushalten. 

Autoreninfo

Helmut Exner wurde 1953 in Lautenthal im Harz geboren und ging in Clausthal-Zellerfeld zur Schule. Nach langen Wanderjahren, die ihn in verschiedene Verlagshäuser geführt haben, lebt er heute in Duderstadt im Harzvorland. Seiner Heimat fühlt er sich zutiefst verbunden. Als besonderes Glück empfindet er den Wegfall der Grenze im Jahre 1990, die den Harz vierzig Jahre lang durchzogen hatte. 

Mehr vom Verlag:

EPV Verlagsgesellschaft M

Mehr vom Autor:

Exner, Helmut

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 217
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2011
Maße: 185 x 121 mm
Gewicht: 193 g
ISBN-10: 3936318913
ISBN-13: 9783936318913
Verlagsbestell-Nr.: 1891

Bestell-Nr.: 10257881 
Bestell-Nr. Verlag: 1891

LIBRI: 1816756
LIBRI-EK*: 5.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 8,95 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 29420381
KNO-EK*: 4.89 € (35.00%)
KNO-VK: 8,95 €

KNO-SAMMLUNG: Lilly Höschen Bd.1
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2011. 224 S. 185 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): GEKL

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie