Die schönsten Blüten-Wanderungen in Oberbayern

40 Touren für Einsteiger und Kenner. Prächtige Blumen der Voralpen- und Gebirgsflora im Jahreszyklus, darunter zahlreiche Lilien-, Orchideen und Enzianarten

von Reimer, Michael   (Autor)

Die 40 Wanderungen führen im Zyklus eines Blütenjahres zu den schönsten Blumen der oberbayerischen Voralpen- und Gebirgsflora, darunter zahlreiche prächtige Lilien-, Orchideen- und Enzianarten. Durch genaue Orts- und Zeitangaben sowie mit Hilfe der Karte kann der Leser - von Jahresschwankungen abgesehen - die bei jeder Tour vorgestellten Blüten, die aus Naturschutzgründen nur am Wegesrand liegen, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit für sich entdecken. Der Schwerpunkt der Routen liegt im Mangfallgebirge, Tölzer Land und Werdenfelser Land, mit Abstechern ins Allgäu, Chiemgau, Berchtesgadener Land sowie nach Tirol. Obwohl bei sämtlichen Wanderungen die Blüte im Mittelpunkt steht, kommen auch landschaftliche Reize nicht zu kurz.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Februar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die 40 Wanderungen führen im Zyklus eines Blütenjahres zu den schönsten Blumen der oberbayerischen Voralpen- und Gebirgsflora, darunter zahlreiche prächtige Lilien-, Orchideen- und Enzianarten. Durch genaue Orts- und Zeitangaben sowie mit Hilfe der Karte kann der Leser - von Jahresschwankungen abgesehen - die bei jeder Tour vorgestellten Blüten, die aus Naturschutzgründen nur am Wegesrand liegen, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit für sich entdecken. Der Schwerpunkt der Routen liegt im Mangfallgebirge, Tölzer Land und Werdenfelser Land, mit Abstechern ins Allgäu, Chiemgau, Berchtesgadener Land sowie nach Tirol. Obwohl bei sämtlichen Wanderungen die Blüte im Mittelpunkt steht, kommen auch landschaftliche Reize nicht zu kurz. 

Leseprobe

Bis vor einem Jahr haben wir geglaubt, stets mit wachsamem Blick durch die Natur zu wandern. Doch dann öffnete uns ein intensives Blüten-Entdeckungs-Jahr im Alpenvorland und in den bayerischen Bergen die Augen. Es ist unglaublich, was am Wegesrand so alles blüht, oft klein und unscheinbar, still und heimlich, grazil und würdevoll, ohne vom gedankenverlorenen Wanderer erspäht zu werden! Ein faszinierendes Blütenjahr hat gereicht, um aus Durchschnitts-Kennern der alpinen Flora kleine Blüten-Experten zu formen, die neben dem allseits bekannten "Schusternagel" ein Dutzend weiterer heimischer Enzian-Arten zu bestimmen in der Lage sind. Von den zahlreichen Orchideen, Lilien und anderen Blütenschönheiten, die in naturbelassenen Refugien anzutreffen sind, ganz zu schweigen! Unser Blüten-Wanderführer eignet sich speziell für naturverbundene Laien, die sich peu … peu an die vielfältige Flora herantasten und für sie begeistern wollen. Um sich nicht zu überfordern, sollte man sich anfangs auf die jeweiligen "Blüten des Tages" mit den wesentlichen Erkennungsmerkmalen konzentrieren, die wir bei jeder Tour im Kurzporträt vorstellen. Darüber hinaus sind die wichtigsten Blumen der jeweiligen Saison in monatlichen "Blüten-Sträußen" abgebildet. Jede Wanderung ist mit dem genauen Recherche-Datum versehen, die Blüten-Fundorte sind exakt beschrieben und auf der Karte markiert, was die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen "Blüten-Expedition" trotz einiger Unabwägbarkeiten - nicht jedes Jahr entwickeln sich die Pflanzen gleich! - erhöht. Was uns wichtig ist: Wir sind Blüten-Insider, die durch jahrelange Wandererfahrung insbesondere in alpinen Regionen viele klassischen "Blumenberge" kennen, aber wir sind keine Botaniker! Der wissenschaftliche Anspruch beschränkt sich auf die Erkennung und Registratur oft seltener Blumen, die nur in naturverträglichem Umfeld eine Überlebenschance haben. Der fundierte Pflanzen-Kenner kann seinen Horizont dadurch erweitern, indem er sich das Wissen über Fundorte und Vorkommen bestimmter Pflanzen in diesem Buch zunutze macht. Letztlich sei dieser Blüten-Freizeitführer all jenen Naturfreunden gewidmet, die nicht nur den möglichen Gipfelsieg im Sinn haben, sondern die faszinierende Flora am Wegesrand für sich entdecken wollen. Wer eine Schwertlilie, einen Frauenschuh oder einen Fliegen-Ragwurz aus der Nähe betrachtet, empfängt die Würde der formschönen Pflanze in angebrachter Demut. Der Respekt vor der Natur gräbt sich so tief ein, um "auf Zehenspitzen" durch Wiesen und Wälder zu streifen und die Notwendigkeit des Umweltschutzes noch höher zu bewerten als zuvor.In diesem Sinne wünschen wir viele erlebnisreiche Blüten-Begegnungen!
Katrin Baur und Michael Reimer 

Autoreninfo

Michael Reimer, Jahrgang 1962, ist ein erfahrener Reisejournalist und Fotograf mit zahlreichen veröffentlichten Büchern und Fachartikeln u.a. für Bruckmann Verlag, Süddeutsche Zeitung und Abendzeitung. Sein Schwerpunkt liegt auf naturnahes Reisen. 

Mehr vom Verlag:

Frischluft Edition

Mehr vom Autor:

Reimer, Michael

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2014
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Maße: 233 x 164 mm
Gewicht: 445 g
ISBN-10: 3981299159
ISBN-13: 9783981299151

Bestell-Nr.: 10011286 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 6058370
LIBRI-EK*: 12.09 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 13210 

KNO: 28853352
KNO-EK*: 10.87 € (35.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 7

KNO-SAMMLUNG: Blüten-Wanderungen Bd.1
P_ABB: 300 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2014. 159 S. Farbbilder. 235 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie