PORTO-
FREI

Imageb(u)ilder

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Videoclips

von Telos Verlag

Videoclips: Gut zwei Jahrzehnte hatten sie die Oberhoheit über das Bild vom Popstar und die Musikindustrie gab Vermögen für die bewegten Bilder aus, um Stars wie Michael Jackson zu promoten. Doch mit der Musikindustrie begann auch das Genre Musikvideo zu schwächeln, nur für wenige Ausnahmen … la Lady Gaga stehen heute noch fette Budgets zur Verfügung. Wo kam es her, wo geht es hin? Darauf gibt der Katalog neue, z.T. überraschende Antworten. Neben wissenschaftlichen Beiträgen zur Geschichte des Videoclips, zu seiner Verbreitung über MTV und dem spezifischen Aufbau von Künstler-Images geben Praktiker tiefe Einblicke in ihre kreative Arbeit, die Videoclips zu dem gemacht hat, was sie tatsächlich sind wahre Kunstwerke!

Buch (Kartoniert)

EUR 12,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Vergriffen. Nicht mehr lieferbar.
(Ob und wann dieser Artikel wieder lieferbar sein wird, ist unbekannt)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Videoclips: Gut zwei Jahrzehnte hatten sie die Oberhoheit über das Bild vom Popstar und die Musikindustrie gab Vermögen für die bewegten Bilder aus, um Stars wie Michael Jackson zu promoten.
Doch mit der Musikindustrie begann auch das Genre Musikvideo zu schwächeln, nur für wenige Ausnahmen … la Lady Gaga stehen heute noch fette Budgets zur Verfügung.
Wo kam es her, wo geht es hin? Darauf gibt der Katalog neue, z.T. überraschende Antworten.
Neben wissenschaftlichen Beiträgen zur Geschichte des Videoclips, zu seiner Verbreitung über MTV und dem spezifischen Aufbau von Künstler-Images geben Praktiker tiefe Einblicke in ihre kreative Arbeit, die Videoclips zu dem gemacht hat, was sie tatsächlich sind wahre Kunstwerke! 

Autoreninfo

Prof. Dr. Henry Keazor has the Chair in Art History at Saarland University. His research fields are: Art of the Early Modern Era (French and Italian Baroque Painting), Film, Media, Music Video and Contemporary Architecture (Jean Nouvel).Thorsten Wübbena (M.A.) works at the Art Historical Institute of Frankfurt University. His main interests are New Media (esp. Music Video) and Database Systems in Art Historical Research. 

Mehr vom Verlag:

Telos Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 154
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2011
Maße: 211 x 210 mm
Gewicht: 498 g
ISBN-10: 3933060362
ISBN-13: 9783933060365

Bestell-Nr.: 10142071 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.87 € (35.00%)
LIBRI-VK: 12,95 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15990 

KNO: 29211305
KNO-EK*: 7.87 € (35.00%)
KNO-VK: 12,95 €

P_ABB: 75 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2011. 140 S. m. 75 Abb. 21 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Mania, Thomas; Keazor, Henry; Wübbena, Thorsten
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie