PORTO-
FREI

Vier Hörspiele

(Hörspiel)

von Christie, Agatha   (Autor)

Hercule Poirot und Miss Marple lösen ihre Mordfälle noch mit Kombinationsgabe, psychologischem Geschick und einer Lupe anstatt per DNA -Analyse. Hier sind vier der beliebtesten Krimis von Agatha Christie als Hörspielinszenierungen zu hören. Natürlich mit hochkarätigen Sprechern, die mit Witz und Charme auf Verbrecherjagd gehen. Enthält die bisher unveröffentlichten Hörspiele: "Der Mord an Roger Ackroyd" (NDR 1956) / "Die Fuchsjagd" (BR 1958) / "Tod im Pfarrhaus" (BR 1970) / "Die spanische Truhe" (ORF 1994) (4 CDs, Laufzeit: 4h 42)

Hörbuch (Audio-CD)

EUR 19,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Hercule Poirot und Miss Marple lösen ihre Mordfälle noch mit Kombinationsgabe, psychologischem Geschick und einer Lupe anstatt per DNA -Analyse. Hier sind vier der beliebtesten Krimis von Agatha Christie als Hörspielinszenierungen zu hören. Natürlich mit hochkarätigen Sprechern, die mit Witz und Charme auf Verbrecherjagd gehen.

Enthält die bisher unveröffentlichten Hörspiele: "Der Mord an Roger Ackroyd" (NDR 1956) / "Die Fuchsjagd" (BR 1958) / "Tod im Pfarrhaus" (BR 1970) / "Die spanische Truhe" (ORF 1994)

(4 CDs, Laufzeit: 4h 42) 

Autoreninfo

Christie, Agatha
Als "Queen of Crime" wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und "gewöhnlichen Romanen", die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert.In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama The Mousetrap wird noch heute, nach über 40-jähriger Laufzeit, im St. Martin's Theatre im Londoner Westend gespielt. 1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Großbritanniens verliehen - der Titel "Dame Commander of the British Empire".

Kurth, Otto
Otto Kurth, geboren 1912 in Bremen, begann seine Schauspielkarriere an den Hamburger Kammerspielen. Nach zahlreichen Engagements folgten 1938 die ersten Regiearbeiten Kurths, unter anderem mit Gustav Gründgens. Ab 1945 leitete Otto Kurth die Hörspielabteilung des Nordwestdeutschen Rundfunks und wurde dort 1947 Chefregisseur. In dieser Zeit produzierte er unter anderem die Hörspiele "Der kleine Lord" (1956), "Die Göttliche Komödie"(1957) und "Doktor Schiwago"(1958). Später war er außerdem als Regisseur für Theater und Film und als Schauspieler für Fernsehproduktionen tätig. 1996 starb Otto Kurth in München.

Weishappel, Gustl
Seit fast fünfzig Jahren ist Gustl Weishappels Stimme im Bayerischen Rundfunk zu hören - bei der Literatur und der Wissenschaft, beim Hörspiel und im Kirchenfunk, im Kinder- und Familienfunk. Seine Popularität ist unvergleichlich - wie die Worte einer Hörerin belegen: "Es gibt eben nur einen Gustl Weishappl, mit dieser Stimme, bei der man sich ein bisschen trödeln traut. Menschlich halt."Seine Beliebtheit als Sprecher beim BR ist derart groß, dass dabei oft seine Vielseitigkeit in den Hintergrund tritt. Gustl Weishappel begann seine Karriere beim Theater, spielte in vielen Kino- und Fernsehfilmen mit und auch als Kabarettist konnte man ihn erleben.

Wepper, Elmar
Elmar Wepper wurde 1944 in Augsburg geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften war er als Synchronsprecher und Theaterschauspieler tätig. Seit 1979 leiht er Mel Gibson seine deutsche Stimme. Neben Fernsehserien wie u. a. "Irgendwie und sowieso", "Polizeiinspektion 1", "Unsere schönsten Jahre" ist er auch auf der Kinoleinwand zu sehen. Für seine Rolle in Kirschblüten- Hanami von Doris Dörrie wurde Elmar Wepper mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Filmpreis. 2012 kam "Dreiviertelmond" mit ihm in der Hauptrolle ins Kino.

Paetsch, Hans
Hans Paetsch (1909 - 2002) war DER Märchenonkel der Nation. Der Schauspieler und Erzähler wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit und gehörte 28 Jahre lang zum festen Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. 

Mehr vom Verlag:

Hoerverlag DHV Der

Mehr vom Autor:

Christie, Agatha

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: Audio-CD
Gattung: Hörspiel
KNO-Samml.: Miss Marple und Hercule Poirot Bd.2
Laufzeit: 278 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2011
Sonstiges: In Box. BR/NDR/ORF 1956-94
Maße: 147 x 129 mm
Gewicht: 361 g
ISBN-10: 3867177228
ISBN-13: 9783867177221

Bestell-Nr.: 9903935 
 

LIBRI: 5539234
LIBRI-EK*: 11.25 € (33.00%)
LIBRI-VK: 19,99 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 51200 

KNO: 28699100
KNO-EK*: 11.25 € (33.00%)
KNO-VK: 19,99 €

Gattung: Hörspiel
KNO-SAMMLUNG: Miss Marple und Hercule Poirot Bd.2
KNOABBVERMERK: 2011
KNOSONSTTEXT: In Box. BR/NDR/ORF 1956-94
KNOMITARBEITER: Gesprochen von Elmar Wepper, Gustl Weishappl, Elmar Wepper u. a.
Einband: Audio-CD
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 278 Min.
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie