PORTO-
FREI

Splitter

Psychothriller (Psychothriller)

von Fitzek, Sebastian   (Autor)

Was wäre, wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schief geht? Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht ...

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Juni 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Was wäre, wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schief geht?
Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht ... 

Autoreninfo

Fitzek, Sebastian
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt "Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. 

Mehr vom Verlag:

Knaur Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Knaur Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Fitzek, Sebastian

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 375
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2010
Originaltitel: Splitter
Maße: 191 x 129 mm
Gewicht: 334 g
ISBN-10: 3426503727
ISBN-13: 9783426503720

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Absolut atemberaubend und nervenzerfetzend!

- von yvonne aus göttingen, 21.02.2011 -

Bei einem schweren Autounfall sind Marc Lucas Frau Sandra und sein noch ungeborener Sohn gestorben. Er selbst hat nur einen Splitter abbekommen, der in seinem Nacken sitzt und nicht entfernt werden kann, da er zu nahe an der Wirbelsäule sitzt. Voller Schmerz und Trauer, nimmt er an einem psychologischen Experiment teil, welches ihm alle Erinnerungen an den Unfall nehmen soll. Doch plötzlich sieht er seine tote Frau wieder, sein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr und ein fremder Mann sitzt in seinem Büro und nennt sich Marc Lucas.
Was ist mit ihm passiert? Was ist Wahn, was Wirklichkeit? Verliert er langsam den Verstand? Dann taucht auch noch sein geistig kranker Bruder auf, der bis vor kurzem in der Nervenheilanstalt saß, und alles gerät noch mehr aus dem Ruder? Wem kann Marc noch trauen, wenn sich alle gegen ihn verschworen zu haben scheinen- sogar sein eigener Verstand?
Mit „Splitter“ legt Sebastian Fitzek einen unglaublich spannenden Psychothriller vor, der einen von der ersten Seite an in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Man zweifelt schon fast an sich selbst und den Seltsamkeiten des Alttags, wenn man hautnah miterfährt, was Marc alles erlebt und erleidet. Die Geschichte ist wahnsinnig nah und intensiv, man meint selbst ein Teil davon zu sein und fühlt sich schon fast körperlich bedroht.
Die Auflösung ist absolut überraschend und überzeugend- so war es wirklich nicht vorhersehbar, und Abspann und Endanzeige runden den Plot gelungen ab. Ein rundherum gelungener nervenzerfetzender Thriller, der einen mit der bangen Frage zurücklässt: Wie sehr verlassen wir uns auf andere, um unsere eigene Person – und unsere eigene Existenz – zu definieren? Und wieviel von dem, was wir erleben und für real befinden, existiert nur in unserem eigen Kopf und in unserer eigenen Wahrnehmung?
Eine klare Kaufempfehlung für alle Freunde von intelligenten, durchdachten und wissenschaftlich fundierten Thrillern. 

Bestell-Nr.: 5848550 
 

LIBRI: 6583083
LIBRI-EK*: 6.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 24045604
KNO-EK*: 5.26 € (30.00%)
KNO-VK: 9,99 €

Gattung: Psychothriller
KNO-SAMMLUNG: Knaur Taschenbücher Nr.50372
KNOABBVERMERK: 2010. 375 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie