PORTO-
FREI

Still

Katalogbuch Kunsthalle Bremen / Museum Frieder Burda

von Kneffel, Karin   (Autor)

Der Düsseldorfer Malerin Karin Kneffel (geb. 1957) widmen die Kunsthalle Bremen und anschließend das Museum Frieder Burda in Baden-Baden 2019/20 eine bedeutende Retrospektive. In ihren großformatigen, photorealistischen Gemälden spielt die Richter-Schülerin mit den unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen zwischen Wirklichkeit und Illusion. Ihre opulenten Motive werden oft durch beschlagene Scheiben, Wassertropfen und spiegelnd glänzende Oberflächen gebrochen, verschleiert und verzerrt, Vorhänge verdecken bisweilen den Blick auf das Dargestellte. In ihren Stillleben und Interieurs tauchen neben Obst, Blumen, Hunden und auffälligen Stoffmustern auch häufig Zitate von für sie wichtigen Kunstwerken auf. Karin Kneffel gewährt mit ihren Bildern Einblicke in ihre persönlichen Kunsträume, doch immer mit dem deutlichen Hinweis auf die Befangenheit des Betrachters. Die Bremer und Baden-Badener Ausstellung ist die seit langem umfangreichste Werkschau der an der Münchner Kunstakademie lehrenden, international gefeierten Vertreterin des Neorealismus. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über alle Werkserien und schließt mit einem Werkverzeichnis.

Buch (Gebunden)

EUR 49,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Düsseldorfer Malerin Karin Kneffel (geb. 1957) widmen die Kunsthalle Bremen und anschließend das Museum Frieder Burda in Baden-Baden 2019/20 eine bedeutende Retrospektive.
In ihren großformatigen, photorealistischen Gemälden spielt die Richter-Schülerin mit den unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen zwischen Wirklichkeit und Illusion. Ihre opulenten Motive werden oft durch beschlagene Scheiben, Wassertropfen und spiegelnd glänzende Oberflächen gebrochen, verschleiert und verzerrt, Vorhänge verdecken bisweilen den Blick auf das Dargestellte.
In ihren Stillleben und Interieurs tauchen neben Obst, Blumen, Hunden und auffälligen Stoffmustern auch häufig Zitate von für sie wichtigen Kunstwerken auf. Karin Kneffel gewährt mit ihren Bildern Einblicke in ihre persönlichen Kunsträume, doch immer mit dem deutlichen Hinweis auf die Befangenheit des Betrachters.
Die Bremer und Baden-Badener Ausstellung ist die seit langem umfangreichste Werkschau der an der Münchner Kunstakademie lehrenden, international gefeierten Vertreterin des Neorealismus. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über alle Werkserien und schließt mit einem Werkverzeichnis. 

Mehr vom Verlag:

Schirmer /Mosel Verlag Gm

Mehr vom Autor:

Kneffel, Karin

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2019
Maße: 297 x 247 mm
Gewicht: 1535 g
ISBN-10: 382960873X
ISBN-13: 9783829608732

Bestell-Nr.: 25383432 
 

LIBRI: 2506189
LIBRI-EK*: 31.18 € (33.00%)
LIBRI-VK: 49,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15890 

KNO: 75264745
KNO-EK*: 27.91 € (33.30%)
KNO-VK: 49,80 €
KNV-STOCK: 9

P_ABB: 130 Farbtafeln, ca. 100 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2019. 160 S. 130 Farbtafeln, ca. 100 farbige Abb. 31 cm
KNOMITARBEITER: Vorlage: Kneffel, Karin
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie