PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Ein Mörder aus Kurpfalz

Palzkis 17. Fall

von Schneider, Harald   (Autor)

Bei einer "Tour de Kurpfalz" lassen sich die Mitglieder der Touristikgemeinschaft neue Vermarktungsideen für die Region vorführen. Bereits am ersten Abend wird beim "Dinner im Dunkeln" in einem Speyerer Hotel ein Mann ermordet. Kommissar Palzki ist überzeugt, dass einer der Touristiker für die Tat verantwortlich ist. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise durch die Region, über Haßloch, Mosbach, Schriesheim und Weinheim bis nach Heidelberg, um den Mörder zu entlarven. Doch dieser scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. August 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bei einer "Tour de Kurpfalz" lassen sich die Mitglieder der Touristikgemeinschaft neue Vermarktungsideen für die Region vorführen. Bereits am ersten Abend wird beim "Dinner im Dunkeln" in einem Speyerer Hotel ein Mann ermordet. Kommissar Palzki ist überzeugt, dass einer der Touristiker für die Tat verantwortlich ist. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise durch die Region, über Haßloch, Mosbach, Schriesheim und Weinheim bis nach Heidelberg, um den Mörder zu entlarven. Doch dieser scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein. 

Autoreninfo

Harald Schneider, 1962 in Speyer geboren, wohnt in Schifferstadt und arbeitet als Betriebswirt in einem Medienkonzern. Seine Schriftstellerkarriere begann während des Studiums mit Kurzkrimis für die Regenbogenpresse. Der Vater von vier Kindern veröffentlichte mehrere Kinderbuchserien. Seit 2008 hat er in der Metropolregion Rhein-Neckar-Pfalz den skurrilen Kommissar Reiner Palzki etabliert, der neben seinem mittlerweile siebzehnten Fall ¯Ein Mörder aus Kurpfalz® in zahlreichen Ratekrimis in der Tageszeitung Rheinpfalz und verschiedenen Kundenmagazinen ermittelt. Im Jahr 2017 erreichte Schneider bei der Wahl zum Lieblingsautor der Pfälzer den 3. Platz nach Sebastian Fitzek und Rafik Schami. 

Mehr vom Verlag:

Gmeiner Verlag

Mehr aus der Reihe:

Kriminalromane im GMEINER-Verlag

Mehr vom Autor:

Schneider, Harald

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 316
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2019
Sonstiges: .2419
Maße: 198 x 118 mm
Gewicht: 317 g
ISBN-10: 3839224195
ISBN-13: 9783839224199

Bestell-Nr.: 25278636 
 

LIBRI: 2295678
LIBRI-EK*: 7.29 € (35.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
STOCK Libri: 51
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 74914447
KNO-EK*: 7.06 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €

KNO-SAMMLUNG: Kriminalromane im GMEINER-Verlag
KNOABBVERMERK: 2019. 314 S. 200 mm
KNOSONSTTEXT: .2419
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie