Die Rache des Mainstreams an sich selbst

5 Jahre »Die Anstalt« - mit Max Uthoff, Claus von Wagner, Mely Kiyak, Norbert Blüm, HG Butzko, Fabio De Masi und vielen anderen

von Westend

Anstalten machen

Buch (Kartoniert)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. Juni 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Anstalt ist eine Institution im deutschen Fernsehen: Anlaufstelle für Andersdenkende, Rettungsanker für Rebellen und das Medium für Mainstream-Muffel. Max Uthoff, Claus von Wagner und ihr Redakteur und Mitautor Dietrich Krauß wollen Stimme sein für Unerhörtes und Ungehörtes. Bei der Wahl ihrer Mittel kennt sie keine Tabus: Es gibt knallharte Recherchen mit angeklebten Bärten, Komik im Kollektiv und Tafelunterricht als Unterhaltungsprogramm. Die Sendung mit der Maus für Erwachsene. Die Anstalt-Satire schafft einen barrierefreien Zugang zur Politik für alle. Nach 45 Minuten ist man oft schlecht gelaunt, aber immer gut unterhalten.
Im Buch zum 5. Geburtstag schreiben Macher und Mitstreiter, Fans und Kritiker über das Phänomen Anstalt. Mit Max Uthoff, Claus von Wagner, Dietrich Krauß, Mely Kiyak, Norbert Blüm, Gabriele Krone-Schmalz, Hans Hoff, HG Butzko, Joe Bauer u.v.a. 

Kritik

"Wer sich schon immer gefragt hat, wie das Erklärkabarett so erfolgreich werden konnte, wird hier fündig. Neben Max Uthoff und Claus von Wagner selbst schreiben Kollegen, Medienwissenschaftler, Kolumnisten, Politiker. Es geht um Satire, Journalismus, Politik, kurz: Aufklärung." Redaktionsnetzwerk Deutschland

"Die Satire der 'Anstalt', so Krauß, fungiere 'nicht als Alternative, sondern als Verstärker eines bisweilen randständigen kritischen Journalismus'. Man mag hoffen, dass dies noch lange so bleibt." Neues Deutschland

"Die Anstalt leistet Journalismusersatz und ist politisches Theater - stets mit scharfem und hintergründigem Humor im Dienste der Augen öffnenden Wahrheitsfindung." NachDenkSeiten

"In dem Buch ... hat Dietrich Krauß gemeinsam mit Kollegen seine geballte Kabaretterfahrung festgehalten." hr2 Kultur 

Autoreninfo

Krauß, Dietrich
Dietrich Krauß wuchs auf in Crailsheim, studierte Journalistik in München und promovierte in Politischer Theorie. Er war 20 Jahre Unterhaltungsredakteur beim SWR, arbeitete als Autor für Plusminus und Monitor und produzierte Dokumentationen für die ARD. Seit 2014 ist er Redakteur und Autor der Anstalt beim ZDF und schreibt auch für die Heute Show. Er wurde ausgezeichnet mit dem Grimme Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Ernst Schneider Preis für Wirtschaftsjournalismus. Er lebt in Stuttgart und tourte lange Jahre selbst als Kabarettist. 

Mehr vom Verlag:

Westend

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 307
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2019
Maße: 216 x 134 mm
Gewicht: 436 g
ISBN-10: 3864892473
ISBN-13: 9783864892479

Bestell-Nr.: 25132892 
 

LIBRI: 2170262
LIBRI-EK*: 13.08 € (30.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
STOCK Libri: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 73687688
KNO-EK*: 11.76 € (30.00%)
KNO-VK: 20,00 €

KNOABBVERMERK: 2., Neuausg. 2019. 312 S. 21,5 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Krauß, Dietrich
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): PB

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie