MENSCHLICHES Maß gegen GIER und HASS

Small is beautiful im 21. Jahrhundert

von Breisky, Michael   (Autor)

"Small is beautiful" lautet der Titel des Hauptwerks von Ernst Friedrich Schumacher aus dem Jahr 1973, das prompt zum Weltbestseller avancierte. In der Denktradition seines Mentors Leopold Kohr, Staatswissenschaftler und Philosoph, entwickelte Schumacher eine ökonomische Alternative zur bestehenden Wachstumsdoktrin, die sozial- und umweltverträgliche Technologie postulierte. Michael Breisky macht die hochaktuellen Thesen der beiden Vordenker zum Ausgangspunkt seiner Überlegungen. Kohr und Schumacher dienen dem Globalisierungskritiker dabei als Leitbilder für seine Ideen zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft, die dem menschlichen Maß im Zeitalter von Gier und Macht den nötigen Stellenwert einräumt. In dieser Neuausgabe zeichnet Breisky mit politisch-philosophischer Finesse den Weg vor, der im Sinne der Postwachstumsökonomie eine strikte Regionalisierung sowie eine Reform der Geld- und Zinspolitik für ein gelungenes Leben einfordert. In diesem vielschichtigen Werk mit visionärem Anspruch verweist Breisky auf Haltungen und Wertvorstellungen, die der Gesellschaft von morgen schon heute als Maßstab dienen können.

Buch (Kartoniert)

EUR 17,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Small is beautiful" lautet der Titel des Hauptwerks von Ernst Friedrich Schumacher aus dem Jahr 1973, das prompt zum Weltbestseller avancierte. In der Denktradition seines Mentors Leopold Kohr, Staatswissenschaftler und Philosoph, entwickelte Schumacher eine ökonomische Alternative zur bestehenden Wachstumsdoktrin, die sozial- und umweltverträgliche Technologie postulierte.

Michael Breisky macht die hochaktuellen Thesen der beiden Vordenker zum Ausgangspunkt seiner Überlegungen. Kohr und Schumacher dienen dem Globalisierungskritiker dabei als Leitbilder für seine Ideen zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft, die dem menschlichen Maß im Zeitalter von Gier und Macht den nötigen Stellenwert einräumt. In dieser Neuausgabe zeichnet Breisky mit politisch-philosophischer Finesse den Weg vor, der im Sinne der Postwachstumsökonomie eine strikte Regionalisierung sowie eine Reform der Geld- und Zinspolitik für ein gelungenes Leben einfordert. In diesem vielschichtigen Werk mit visionärem Anspruch verweist Breisky auf Haltungen und Wertvorstellungen, die der Gesellschaft von morgen schon heute als Maßstab dienen können. 

Mehr vom Verlag:

Verlag Frank&Frei

Mehr vom Autor:

Breisky, Michael

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 308
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
Maße: 188 x 128 mm
Gewicht: 388 g
ISBN-10: 3903236187
ISBN-13: 9783903236189

Bestell-Nr.: 25039623 
 

LIBRI: 2125386
LIBRI-EK*: 11.71 € (30.00%)
LIBRI-VK: 17,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 73681917
KNO-EK*: 9.78 € (35.00%)
KNO-VK: 17,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2018. 278 S. 190 x 132 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie