PORTO-
FREI

Leander

Ein historischer Roman aus dem 14. Jahrhundert

von Exner, Nicola   (Autor)

Mitte des 14. Jahrhunderts im Bergischen Land: Nach einem überfall durch Wegelagerer wird der junge Leander von dem alten Pater Nikodemus gefunden und ins nahegelegene Kloster Marienstatt gebracht. hier findet er ein neues Zuhause und in dem Novizen Nathan einen besonderen Freund. Doch obwohl Leander sich hier sehr wohl fühlt, hat er nicht die Ruhe, zu bleiben, denn durch eine Kopfverletzung, verursacht durch den Überfall, hat er sein Gedächtnis verloren. Die Ungewissheit über seine Identität und seine Geschichte quält ihn seitdem. Leander verlässt das Kloster und se¡ne Freunde. In der freien und wilden zeit seiner Wanderschaft lernt er das Leben in allen Facetten kennen. Bei Meister Lukas lernt er das Schmieden und verliebt sich unsterblich in die schöne Gräfin Tatjana. doch er muss weiter, lebt das Leben eines Künstlers, kämpft sich durch die dunkle Zeit der Pest und erlebt eine weitere große Liebe. Nach seiner abenteuerlichen Reise kehrt er schließlich schwerverletzt ins Kloster zurück und erzählt seinem Freund Nathan von seinen Abenteuern.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. August 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Mitte des 14. Jahrhunderts im Bergischen Land: Nach einem überfall durch Wegelagerer wird der junge Leander von dem alten Pater Nikodemus gefunden und ins nahegelegene Kloster Marienstatt gebracht. hier findet er ein neues Zuhause und in dem Novizen Nathan einen besonderen Freund.
Doch obwohl Leander sich hier sehr wohl fühlt, hat er nicht die Ruhe, zu bleiben, denn durch eine Kopfverletzung, verursacht durch den Überfall, hat er sein Gedächtnis verloren. Die Ungewissheit über seine Identität und seine Geschichte quält ihn seitdem.
Leander verlässt das Kloster und se¡ne Freunde. In der freien und wilden zeit seiner Wanderschaft lernt er das Leben in allen Facetten kennen. Bei Meister Lukas lernt er das Schmieden und verliebt sich unsterblich in die schöne Gräfin Tatjana. doch er muss weiter, lebt das Leben eines Künstlers, kämpft sich durch die dunkle Zeit der Pest und erlebt eine weitere große Liebe.
Nach seiner abenteuerlichen Reise kehrt er schließlich schwerverletzt ins Kloster zurück und erzählt seinem Freund Nathan von seinen Abenteuern. 

Autoreninfo

Exner, Nicola
Nicola Exner, Jahrgang 1963, ist gebürtige Remscheiderin. Das Schreiben ist seit ihrer Kindheit eine Passion, ebenso das Malen und die Naturfotografie. Sie ist Personal Coach, Entspannungstrainerin und Rückführungsbegleiterin mit eigener Praxis. Hauptberuflich ist sie in der Freizeitpädagogik tätig. 

Mehr vom Verlag:

Bergischer Verlag

Mehr vom Autor:

Exner, Nicola

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 255
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
Sonstiges: Geklebt
Maße: 187 x 121 mm
Gewicht: 284 g
ISBN-10: 3945763614
ISBN-13: 9783945763612

Bestell-Nr.: 24728271 
 

LIBRI: 2015436
LIBRI-EK*: 7.29 € (35.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 73202194
KNO-EK*: 6.55 € (35.00%)
KNO-VK: 12,00 €

KNO-SAMMLUNG: Historischer Roman Bergisches Land
KNOABBVERMERK: 2018. 256 S. 18.7 cm
KNOSONSTTEXT: Geklebt
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): GEKL

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie