PORTO-
FREI

Gert Westphal liest: Die schönsten Gedichte und Geschichten zu Weihnachten

(Hörbuch)

von Busch, Wilhelm / Claudius, Matthias / Fontane, Theodor / Keller, Gottfried / Storm, Theodor / Mörike, Eduard / Cornelius, Peter   (Autor)

O Freudenzeit, o Wundernacht: Weihnachten mit Gert Westphal Geschichten und Gedichte vorgelesen zu bekommen, ist immer ein großes Vergnügen, ganz besonders aber zur Weihnachtszeit. Wenn dann noch die Jahrhundertstimme Gert Westphal liest, vergisst man, was man sonst noch vorhatte, setzt sich, gießt sich versonnen eine Tasse Tee ein und findet sich in einer anderen Welt wieder. "Er brachte die Literatur zum Klingen. Und die Fülle dessen, was er las, einfühlsam aber auch bildhaft und lebendig, lässt sich nur noch in Tagen, Wochen oder Monaten messen." (MANNHEIMER MORGEN) Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung von Gert Westphal und stimmungsvoller Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude u. a. Gelesen von Gert Westphal. Enthält: - "Ein Lied hinterm Ofen zu singen"; "Die Sternseherin Lise" von Matthias Claudius - "Der Pilger"; "Der Winter des Jahres 1788"; "Mariä Sehnsucht"; "O wunderbares tiefes Schweigen" von Josef Eichendorff - "Erster Schnee"; "Weihnachtsmarkt" von Gottfried Keller - "Knecht Ruprecht"; "Weihnachtsabend" von Theodor Storm - "Der Stern" von Wilhelm Busch - "Ave Maria" von Ludwig Thoma u. v. a. (1 CD, Laufzeit: 1h 16)

Hörbuch (Audio-CD)

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

O Freudenzeit, o Wundernacht: Weihnachten mit Gert Westphal

Geschichten und Gedichte vorgelesen zu bekommen, ist immer ein großes Vergnügen, ganz besonders aber zur Weihnachtszeit. Wenn dann noch die Jahrhundertstimme Gert Westphal liest, vergisst man, was man sonst noch vorhatte, setzt sich, gießt sich versonnen eine Tasse Tee ein und findet sich in einer anderen Welt wieder. "Er brachte die Literatur zum Klingen. Und die Fülle dessen, was er las, einfühlsam aber auch bildhaft und lebendig, lässt sich nur noch in Tagen, Wochen oder Monaten messen." (MANNHEIMER MORGEN)

Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung von Gert Westphal und stimmungsvoller Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude u. a.

Gelesen von Gert Westphal.

Enthält:

- "Ein Lied hinterm Ofen zu singen"; "Die Sternseherin Lise" von Matthias Claudius

- "Der Pilger"; "Der Winter des Jahres 1788"; "Mariä Sehnsucht"; "O wunderbares tiefes Schweigen" von Josef Eichendorff

- "Erster Schnee"; "Weihnachtsmarkt" von Gottfried Keller

- "Knecht Ruprecht"; "Weihnachtsabend" von Theodor Storm

- "Der Stern" von Wilhelm Busch

- "Ave Maria" von Ludwig Thoma

u. v. a.

(1 CD, Laufzeit: 1h 16) 

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: Audio-CD
Gattung: Hörbuch
Laufzeit: 76 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
Maße: 139 x 124 mm
Gewicht: 67 g
ISBN-10: 3844530401
ISBN-13: 9783844530407

Bestell-Nr.: 23145921 
 

LIBRI: 9697578
LIBRI-EK*: 9.11 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
STOCK Libri: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 51110 

KNO: 69459634
KNO-EK*: 8.44 € (33.00%)
KNO-VK: 14,99 €

Gattung: Hörbuch
KNOABBVERMERK: Neuausg. 2018. 140 x 126 mm
KNOMITARBEITER: Gesprochen von Westphal, Gert
Einband: Audio-CD
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 76 Min.
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie