PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Johannes Hüppi

Museum Museum

von Kerber Christof Verlag

Die subtile, gegenständliche, figurative Malerei von Johannes Hüppi (geb. 1965) besticht durch eine visuelle Bildsprache, die sich ungemein lustvoll zu ihren Bildphantasien bekennt. Die hier präsentierte Werkserie Museum Museum findet ihren Handlungsrahmen in Hüppis ganz persönlichem Mus‚e imaginaire. In einer sinnlichen Präsenz durchziehen seine weiblichen Akte die geheimnisvolle Innenwelt musealer Interieurs und scheinen den Betrachter in ihrer unantastbaren Unschuld ins Reich der meisterwerklichen Narrativen zwischen Traum und Albtraum locken zu wollen. Was passiert, wenn Hüppis Nackte auf die Bilder stoßen, von denen sie ja genau gesehen alle herrühren?

Buch (Gebunden)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die subtile, gegenständliche, figurative Malerei von Johannes Hüppi (geb. 1965) besticht durch eine visuelle Bildsprache, die sich ungemein lustvoll zu ihren Bildphantasien bekennt. Die hier präsentierte Werkserie Museum Museum findet ihren Handlungsrahmen in Hüppis ganz persönlichem Mus‚e imaginaire. In einer sinnlichen Präsenz durchziehen seine weiblichen Akte die geheimnisvolle Innenwelt musealer Interieurs und scheinen den Betrachter in ihrer unantastbaren Unschuld ins Reich der meisterwerklichen Narrativen zwischen Traum und Albtraum locken zu wollen. Was passiert, wenn Hüppis Nackte auf die Bilder stoßen, von denen sie ja genau gesehen alle herrühren? 

Autoreninfo

Johannes Hüppi geb. 1965 in Baden-Baden
1984 1990 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Fritz Schwegler und Dieter Krieg, Meisterschüler
1990 2001 Aufenthalt in den USA über eine Dauer von sieben Jahren, unter anderem in New York, Oregon, San Francisco, Los Angeles, Miami
2004 2006 Ateliers in Mexiko, Puebla, Oaxaca, Cholula
2004 2007 Professur an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
2006 Professur an der UDLA, Puebla, Mexiko
Preise: 1992/1993/1994 Kiefer-Hablitzel-Preis, 1997 Roy-Lichtenstein-Preis, 1998 Preis des Kuratoriums des Mannheimer Kunstvereins
lebt und arbeitet in Basel 

Mehr vom Verlag:

Kerber Christof Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 71
Sprache: Englisch, Deutsch
Erschienen: Mai 2018
Maße: 299 x 235 mm
Gewicht: 609 g
ISBN-10: 373560479X
ISBN-13: 9783735604798

Bestell-Nr.: 22955118 
 

LIBRI: 9491473
LIBRI-EK*: 17.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15840 

KNO: 69068567
KNO-EK*: 18.32 € (30.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 29 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2018. 72 S. 29 Farbabb. 235 x 295 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Levy, Thomas; Vorlage: Hüppi, Johannes; Text: Müller, Hans-Joachim
Einband: Gebunden
Sprache: Englisch, Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie