PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Den Gottesfaden erkennen

Von der Ernte meines Lebens

von Schalück, Hermann   (Autor)

Gelassen gegenüber den Dingen und offen für das Geheimnis Gottes. - In dieser Haltung schaut Hermann Schalück auf sein Leben zurück und erfährt: Es ist ermutigend, sich dessen zu erinnern, was durch Gottes Kraft bewirkt wurde und gelungen ist, an die Zeichen seiner Nähe, Barmherzigkeit und Treue. In diesem Sinne plädiert er für einen erwachsenen Glauben: einen Glauben, "der dem Geist Gottes mehr vertraut als allen irdischen Autoritäten und Instanzen und manchen Zumutungen auch durch die `Mutter` Kirche" und so unseren Horizont weitet und einen langen Atem wahrt. Und für eine Kirche, die den Menschen "den Geschmack des Evangeliums" schenkt, "den Geschmack von gemeinsamer Verantwortung für die Welt, von Solidarität mit den Armen, von Befreiung und Hoffnung für alle". Und uns, die wir oft skeptisch, überfordert oder verwundet sind, so wieder eine Ahnung von Gottes Spuren in der Welt und im eigenen Leben gibt.

Buch (Gebunden)

EUR 8,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Gelassen gegenüber den Dingen und offen für das Geheimnis Gottes. - In dieser Haltung schaut Hermann Schalück auf sein Leben zurück und erfährt: Es ist ermutigend, sich dessen zu erinnern, was durch Gottes Kraft bewirkt wurde und gelungen ist, an die Zeichen seiner Nähe, Barmherzigkeit und Treue.
In diesem Sinne plädiert er für einen erwachsenen Glauben: einen Glauben, "der dem Geist Gottes mehr vertraut als allen irdischen Autoritäten und Instanzen und manchen Zumutungen auch durch die `Mutter` Kirche" und so unseren Horizont weitet und einen langen Atem wahrt. Und für eine Kirche, die den Menschen "den Geschmack des Evangeliums" schenkt, "den Geschmack von gemeinsamer Verantwortung für die Welt, von Solidarität mit den Armen, von Befreiung und Hoffnung für alle". Und uns, die wir oft skeptisch, überfordert oder verwundet sind, so wieder eine Ahnung von Gottes Spuren in der Welt und im eigenen Leben gibt. 

Autoreninfo

Hermann Schalück, geboren 1939, Eintritt in den Franziskanerorden (OFM) 1959, Priesterweihe 1965, Promotion (LMU 1970), Dozent und Provinzial (1973-1983), Mitglied der Ordensleitung in Rom (1983-1997, davon 1991-1997 als Generalminister), Präsident des Internationalen Katholischen Hilfswerkes "Missio" in Aachen (1997-2008), Vorstandsvorsitzender des China-Zentrums in Sankt-Augustin (2000-2006). Autor. Wohnhaft in Bonn. 

Mehr vom Verlag:

Echter Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Schalück, Hermann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 88
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2018
Maße: 205 x 123 mm
Gewicht: 185 g
ISBN-10: 3429044650
ISBN-13: 9783429044657

Bestell-Nr.: 21447419 
 

LIBRI: 4365038
LIBRI-EK*: 5.57 € (33.00%)
LIBRI-VK: 8,90 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 67308765
KNO-EK*: 4.99 € (33.30%)
KNO-VK: 8,90 €

KNO-SAMMLUNG: Franziskanische Akzente .16
KNOABBVERMERK: 2018. 88 S. 20 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie