PORTO-
FREI

Hinter den Türen

Roman nach einer wahren Geschichte

von Lind, Hera   (Autor)

Juliane Bressin hat sich eine fast perfekte Welt geschaffen: treuer Mann, zwei wohlerzogene Kinder, Vollwertkost, Biomüll, Bullerbü. Warum also nicht "drei ganz normale Kinder" aufnehmen, die übergangsweise eine Pflegefamilie suchen? Doch bald nach Ankunft der Kinder stürzt Julianes hellblauer Himmel ein. Was haben die kleinen Wesen mit thailändischen Wurzeln erlebt? Woran ist der Vater gestorben und warum liegt die Mutter im Koma? Hüten sie ein dunkles Geheimnis? Schon nachwenigen Monaten steht Juliane mit ihrer eigenen Familie an einem Abgrund ...

Buch (Gebunden)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Mai 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Juliane Bressin hat sich eine fast perfekte Welt geschaffen: treuer Mann, zwei wohlerzogene Kinder, Vollwertkost, Biomüll, Bullerbü. Warum also nicht "drei ganz normale Kinder" aufnehmen, die übergangsweise eine Pflegefamilie suchen? Doch bald nach Ankunft der Kinder stürzt Julianes hellblauer Himmel ein. Was haben die kleinen Wesen mit thailändischen Wurzeln erlebt? Woran ist der Vater gestorben und warum liegt die Mutter im Koma? Hüten sie ein dunkles Geheimnis? Schon nachwenigen Monaten steht Juliane mit ihrer eigenen Familie an einem Abgrund ... 

Kritik

"Das wahre Leben schreibt die spannendsten Geschichten. Deshalb konzentriert sich die Autorin Hera Lind auf Tatsachenromane, zu denen sie ihre Leser inspiriert haben." Huffington Post 

Autoreninfo

Lind, Hera
Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit zahlreichen Romanen sensationellen Erfolg hatte. Seit einigen Jahren schreibt sie ausschließlich Tatsachenromane, ein Genre, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Mit ¯Hinter den Türen®, ¯Die Frau, die frei sein wollte®, ¯Über alle Grenzen® und ¯Vergib uns unsere Schuld® eroberte sie die SPIEGEL-Bestsellerliste. Ihr Roman ¯Die Hölle war der Preis®, eine bewegende Geschichte, die im Frauengefängnis Hoheneck in der ehemaligen DDR spielt, stieg sogar direkt auf Platz 1 ein. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg. 

Mehr vom Verlag:

Diana Verlag

Mehr vom Autor:

Lind, Hera

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 382
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2018
Maße: 221 x 142 mm
Gewicht: 570 g
ISBN-10: 3453291875
ISBN-13: 9783453291874

Bestell-Nr.: 21238786 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

LIBRI: 2926946
LIBRI-EK*: 12.52 € (33.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 67012752
KNO-EK*: 10.92 € (35.00%)
KNO-VK: 20,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2018. 384 S. 220 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie