PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Eine für alle

Mein Leben als Schäferin

von Häckh, Ruth   (Autor)

Unterwegs mit 400 Schafen Wer mehr als 400 Schafe hütet, darf nie den Überblick verlieren: Ruth Häckh, Schäferin in vierter Generation, weiß, wovon sie spricht. Das ganze Jahr über ist sie mit ihren Tieren unterwegs, im Sommer auf den Wacholderweiden der Schwäbischen Alb - einer uralten Schäferlandschaft von außerordentlicher Schönheit -, in der kalten Jahreszeit zog sie früher bis an den Bodensee auf die Winterweide. Authentisch und voller Leidenschaft erzählt sie vom Rhythmus der Jahreszeiten, vom Glück, tagtäglich im Einklang mit der Natur zu leben, von Verantwortung, Freiheit und Tradition. Sie spricht aber auch vom Überlebenskampf der Schäfer in einer Welt, in der sie zwar wie liebenswerte Relikte einer fernen Vergangenheit wirken, ihre Existenz jedoch durch die Hektik der modernen Zeit zunehmend bedroht ist. Ein außergewöhnlicher Einblick in uraltes Schäferwissen - und ein Tribut an das einfache Leben auf dem Lande.

Buch (Gebunden)

EUR 20,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. August 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Unterwegs mit 400 Schafen

Wer mehr als 400 Schafe hütet, darf nie den Überblick verlieren: Ruth Häckh, Schäferin in vierter Generation, weiß, wovon sie spricht. Das ganze Jahr über ist sie mit ihren Tieren unterwegs, im Sommer auf den Wacholderweiden der Schwäbischen Alb - einer uralten Schäferlandschaft von außerordentlicher Schönheit -, in der kalten Jahreszeit zog sie früher bis an den Bodensee auf die Winterweide.

Authentisch und voller Leidenschaft erzählt sie vom Rhythmus der Jahreszeiten, vom Glück, tagtäglich im Einklang mit der Natur zu leben, von Verantwortung, Freiheit und Tradition. Sie spricht aber auch vom Überlebenskampf der Schäfer in einer Welt, in der sie zwar wie liebenswerte Relikte einer fernen Vergangenheit wirken, ihre Existenz jedoch durch die Hektik der modernen Zeit zunehmend bedroht ist.

Ein außergewöhnlicher Einblick in uraltes Schäferwissen - und ein Tribut an das einfache Leben auf dem Lande. 

Kritik

"Unsentimental und schroff poetisch." Berliner Morgenpost 

Autoreninfo

Häckh, Ruth
Ruth Häckh, geboren 1962 in Heidenheim, ist in einer Schäferfamilie aufgewachsen - bereits ihr Urgroßvater hütete Schafe. Das Laufen lernte sie im Lämmerschlupf. Nach dem Abitur machte sie eine Lehre im elterlichen Betrieb, legte 1991 ihre Meisterprüfung als Schäferin ab und arbeitete auf Farmen in Australien und Neuseeland. Seit 1989 führt sie ihre eigene Schäferei, zeitweise mit über 800 Schafen. Sie hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Partner in Sontheim. 

Mehr vom Verlag:

Ludwig Verlag

Mehr vom Autor:

Häckh, Ruth

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 367
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2018
Maße: 212 x 137 mm
Gewicht: 555 g
ISBN-10: 3453281039
ISBN-13: 9783453281035

Bestell-Nr.: 21238313 
 

LIBRI: 2847426
LIBRI-EK*: 12.52 € (33.00%)
LIBRI-VK: 20,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 67012106
KNO-EK*: 11.26 € (33.00%)
KNO-VK: 20,00 €

P_ABB: mit 4c-Bildteil
KNOABBVERMERK: 2018. 368 S. mit 4c-Bildteil. 200 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie