PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Das Osmanische Reich

1300-1924

von Howard, Douglas A.   (Autor)

Douglas A. Howard legt eine neue Geschichte des Osmanischen Reichs vor, die den Bogen von den Anfängen (um 1300) bis zur Auflösung bzw. Abschaffung des Kalifats (1924) spannt und politische mit Kultur- und Geistesgeschichte verknüpft. Welche Rolle spielte der Sultan, welche Rolle sein Hof? Wie finanzierte sich das Ganze? Wie ...

Buch (Gebunden)

EUR 34,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dieser Band bietet eine vollständige Darstellung des Osmanischen Reiches von seinen Anfängen im nachmongolischen Eurasien bis zu seiner Auflösung nach dem Ersten Weltkrieg. Dabei wählt er einen ganzheitlichen Ansatz und berücksichtigt die osmanische Perspektive - was dieses Reich war, wie es entstand und wie es zerfiel. Douglas A. Howard hebt die entscheidende Rolle der Osmanensultane und ihres erweiterten Hausstandes hervor, erläutert die Entwicklung des reichsweiten Finanzsystems und analysiert besonders beliebte Werke der osmanischen Literatur. Besonders akzentuiert werden die Spiritualität, das Raum-und Zeitempfinden, Gefühlsgeschichte, Migration, Gewalt, Krankheit, Seuchen und Katastrophen. Das mit über 50 Abbildungen, Karten und Textkästen ausgestattete Sachbuch stellt dar, wie die Menschen in osmanischer Zeit ihren Tag verbrachten, sich zur Obrigkeit stellten, ihr Geld verdienten und ihren Sinn für Humor wie auch ihr Schönheitsgefühl bekundeten. 

Inhaltsverzeichnis

Dank 7
Einleitung 11
1. Osmanische Genese, 1300-1397 20
2. Eine gesegnete Dynastie, 1397-1494 57
3. Eine Sicht auf die Welt, 1494-1591 113
4. Unklarheiten und Gewissheiten, 1591-1688 171
5. Globales und Lokales, 1688-1785 230
6. Zusammenarbeit und Zusammenbruche, 1785-1882 288
7. Auflosung, 1882-1924 352

Anhang
Glossar 412
Anmerkungen 415
Abbildungsnachweise 436
Verzeichnis der Karten 437
Literaturverzeichnis 438
Register 465 

Autoreninfo

Howard, Douglas
Douglas A. Howard ist Professor für Geschichte am Calvin College in Grand Rapids, Michigan, wo er seit 1988 lehrt. Der Autor von The History of Turkey (2. Aufl. 2016) hat Beiträge zur osmanischen Militär- und Literaturgeschichte in Zeitschriften wie den Acta Orientalia, dem Archivum Ottomanicum, Fides et Historia, dem Journal of Asian History und dem Journal of Turkish Studies veröffentlicht. Außerdem war er Mitherausgeber des The Turkish Studies Association Bulletin. Die Türkei und das Osmanische Reich sind seine zentralen Forschungsgebiete.

Fündling, Jörg
Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. 

Mehr vom Verlag:

wbg Theiss

Mehr vom Autor:

Howard, Douglas A.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 480
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2018
Sonstiges: mit Schutzumschlag
Originaltitel: A History of the Ottoman Empire
Maße: 235 x 169 mm
Gewicht: 801 g
ISBN-10: 3806237034
ISBN-13: 9783806237030

Bestell-Nr.: 21202085 
 

LIBRI: 2792966
LIBRI-EK*: 22.24 € (30.00%)
LIBRI-VK: 34,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15520 

KNO: 67130841
KNO-EK*: 20.00 € (30.00%)
KNO-VK: 34,00 €

P_ABB: 70 schwarz-weiße Abbildungen, 10 Karten
KNOABBVERMERK: 2018. 480 S. 45 SW-Abb., 10 Ktn. 230 mm
KNOSONSTTEXT: mit Schutzumschlag
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Fündling, Jörg; Hess, Michael R.
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie