PORTO-
FREI

Gebrauchsanweisung zur Selbstverteidigung

von Glavinic, Thomas   (Autor)

Thomas Glavinic kam als 13-Jähriger zum ersten Mal mit Kung Fu in Berührung: Als er Bruce Lee-Filme sah, war er von dessen Kunstfertigkeit begeistert und schrieb sich prompt in Karate ein. Mit sechzehn probierte er Taek-Won-Do; später widmete er sich nach einer kurzen Judo-Phase und ein paar Boxeinheiten Jiu-Jitsu, bis ...

eBook (EPUB)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 12,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Versandtermin: 21. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Thomas Glavinic kam als 13-Jähriger zum ersten Mal mit Kung Fu in Berührung: Als er Bruce Lee-Filme sah, war er von dessen Kunstfertigkeit begeistert und schrieb sich prompt in Karate ein. Mit sechzehn probierte er Taek-Won-Do; später widmete er sich nach einer kurzen Judo-Phase und ein paar Boxeinheiten Jiu-Jitsu, bis er schließlich beim Wing Tsun landete: einer Kampfkunst, die der Legende nach von einer chinesischen Nonne erfunden wurde, höchst effektiv und beeindruckend ist. Glavinics plastischer Erfahrungsbericht ist ein unterhaltsamer persönlicher Überblick über Selbstverteidigungssysteme und ihre Anwendung im Alltag. Pointiert und kenntnisreich schildert er, wo die Grenzen zwischen Kampfsport und Kampfkunst liegen und wie sie salonfähig wurde. Und wie jede(r) die richtige Technik für sich findet. 

Autoreninfo

Thomas Glavinic wurde 1972 in Graz geboren. 1998 erschien sein Debüt »Carl Haffners Liebe zum Unentschieden«. Es folgten u.a. die Bücher »Die Arbeit der Nacht« (2006), »Das bin doch ich« (2007), das auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand, »Das Leben der Wünsche« (2009) und »Das größere Wunder« (2013). Seine Romane »Der Kameramörder« (2001) und »Wie man leben soll« (2004) wurden fürs Kino verfilmt. Thomas Glavinic erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, zuletzt den Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Seine Romane sind in 25 Sprachen übersetzt, mehrere wurden für die Bühne adaptiert. Er lebt in Wien und Rom. 2016 erschien sein Roman »Der Jonas-Komplex«. 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Glavinic, Thomas

Produktdetails

Medium: eBook
Format: EPUB
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2017
ISBN-10: 3492977529
ISBN-13: 9783492977524

Bestell-Nr.: 20519251 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 9.28 € (15.00%)
LIBRI-VK: 12,99 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SUPPLYTOCOUNTRY: AT BE BG CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IT LI LT LU LV MT NL PL PT RO SE SI SK CH
DRM: 6
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 84470 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €

Einband: EPUB
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie