PORTO-
FREI

Das Assessorexamen im Zivilrecht

von Anders, Monika / Gehle, Burkhard   (Autor)

‹"¨ Aus dem Inhalt Das seit über 30 Jahren erscheinende Standardwerk liefert sämtliche Grundlagen für die Ausbildung im Referendariat und für die Arbeit des Praktikers am Zivilrechtsfall. Im Referendariat wird das Erlernen neuer Denkweisen verlangt, um das im rechtswissenschaftlichen Studium erworbene theoretische Wissen - allem voran im Examen - erfolgreich anwenden zu können. Denn anders als noch im feststehenden Sachverhalt der Ersten Juristischen Prüfung ist das dem Fall zugrunde liegende Geschehen vielfach streitig. Erläutert wird zunächst jene - Relationsmethode genannte - Denkweise, deren Verständnis zur systematischen und schnellstmöglichen Erarbeitung einer praktisch verwertbaren Falllösung für Richter und Rechtsanwälte erforderlich ist. Auf die Darstellung des Aufbaus zivilgerichtlicher Entscheidungen folgen Ausführungen zur Anwaltsperspektive, insbesondere zu prozesstaktischen Überlegungen. Die im ersten Abschnitt aufgezeigten Grundzüge des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens werden in Kapiteln zu den wichtigsten prozessualen Konstellationen vertieft. Hinweise zum Aktenvortrag sowie zur zivilgerichtlichen Dezernatsarbeit runden die Darstellung ab. In die Ausführungen eingegangen ist die Erfahrung der Autoren aus beruflicher Praxis und langjähriger Tätigkeit als Prüfer und Ausbilder. Das Werk eignet sich somit für die Ausbildung und gleichermaßen als Handbuch der Anwalts- und Gerichtspraxis. Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt jüngste Gesetzesänderungen sowie aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Das Werk wurde um Formulierungsbeispiele ergänzt und um viele Hinweise zu immer wiederkehrenden Fehlern in Examensarbeiten bereichert. Ständige Aktualisierung unter www.vahlen.de. Die Autoren Dr. Monika Anders ist Präsidentin des Landgerichts Essen; Dr. Burkhard Gehle ist Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Köln.

Buch (Kartoniert)

EUR 39,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. August 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

‹"¨
Aus dem Inhalt

Das seit über 30 Jahren erscheinende Standardwerk liefert sämtliche Grundlagen für die Ausbildung im Referendariat und für die Arbeit des Praktikers am Zivilrechtsfall.

Im Referendariat wird das Erlernen neuer Denkweisen verlangt, um das im rechtswissenschaftlichen Studium erworbene theoretische Wissen - allem voran im Examen - erfolgreich anwenden zu können. Denn anders als noch im feststehenden Sachverhalt der Ersten Juristischen Prüfung ist das dem Fall zugrunde liegende Geschehen vielfach streitig.

Erläutert wird zunächst jene - Relationsmethode genannte - Denkweise, deren Verständnis zur systematischen und schnellstmöglichen Erarbeitung einer praktisch verwertbaren Falllösung für Richter und Rechtsanwälte erforderlich ist. Auf die Darstellung des Aufbaus zivilgerichtlicher Entscheidungen folgen Ausführungen zur Anwaltsperspektive, insbesondere zu prozesstaktischen Überlegungen. Die im ersten Abschnitt aufgezeigten Grundzüge des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens werden in Kapiteln zu den wichtigsten prozessualen Konstellationen vertieft. Hinweise zum Aktenvortrag sowie zur zivilgerichtlichen Dezernatsarbeit runden die Darstellung ab.

In die Ausführungen eingegangen ist die Erfahrung der Autoren aus beruflicher Praxis und langjähriger Tätigkeit als Prüfer und Ausbilder. Das Werk eignet sich somit für die Ausbildung und gleichermaßen als Handbuch der Anwalts- und Gerichtspraxis.

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt jüngste Gesetzesänderungen sowie aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Das Werk wurde um Formulierungsbeispiele ergänzt und um viele Hinweise zu immer wiederkehrenden Fehlern in Examensarbeiten bereichert. Ständige Aktualisierung unter (...).

Die Autoren

Dr. Monika Anders ist Präsidentin des Landgerichts Essen;

Dr. Burkhard Gehle ist Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Köln. 

Mehr vom Verlag:

Vahlen Franz GmbH

Mehr aus der Reihe:

Vahlen Jura - Referendariat

Mehr vom Autor:

Anders, Monika / Gehle, Burkhard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XXX, 622
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2017
Auflage: 13. Auflage
Maße: 238 x 162 mm
Gewicht: 873 g
ISBN-10: 3800653974
ISBN-13: 9783800653973

Bestell-Nr.: 19231863 
 

LIBRI: 2574370
LIBRI-EK*: 28.64 € (23.00%)
LIBRI-VK: 39,80 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17730 

KNO: 61367436
KNO-EK*: 28.79 € (23.00%)
KNO-VK: 39,80 €

KNO-SAMMLUNG: Vahlen Jura, Referendariat
KNOABBVERMERK: 13. Aufl. 2017. XXX, 622 S. 24 cm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 50533638
Einband: Kartoniert
Auflage: 13. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): kartoniert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie