PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Seide

von Baricco, Alessandro   (Autor)

Im Herbst 1861 bricht der südfranzösische Seidenhändler Herv‚ Joncour auf zu einer beschwerlichen Reise nach Japan, um Seidenraupen zu kaufen. Die Begegnung mit einer rätselhaften Schönheit erlaubt nur heimliche Blicke und eine kurze Botschaft - doch das reicht, um Herv‚s Leidenschaft zu entfachen. Jahr für Jahr treibt es ihn fortan wieder nach Japan. Doch niemals wird er auch nur die Stimme dieses Mädchens hören. Erst viele Jahre später begreift er das Geschehen.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. August 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Im Herbst 1861 bricht der südfranzösische Seidenhändler Herv‚ Joncour auf zu einer beschwerlichen Reise nach Japan, um Seidenraupen zu kaufen. Die Begegnung mit einer rätselhaften Schönheit erlaubt nur heimliche Blicke und eine kurze Botschaft - doch das reicht, um Herv‚s Leidenschaft zu entfachen. Jahr für Jahr treibt es ihn fortan wieder nach Japan. Doch niemals wird er auch nur die Stimme dieses Mädchens hören. Erst viele Jahre später begreift er das Geschehen. 

Kritik

"Sie werden in eine Geschichte eintauchen mit Poesie, Romantik und allem, was schön ist." Joachim Kr¢l Darmstädter Echo, 10.03.2016 

Autoreninfo

Baricco, Alessandro
Alessandro Baricco, 1958 in Turin geboren, studierte Philosophie und Musikwissenschaft. Er ist Mitherausgeber verschiedener Literaturzeitschriften und von La Repubblica. Neben seinen Romanen hat Baricco zahlreiche Essays, Erzählungen und Theaterstücke verfasst, sein Roman Seide wurde zum internationalen Bestseller. Baricco wurde mit dem Premio Campiello, dem Premio Viareggio und dem Prix M‚dicis tranger ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihm bei Hoffmann und Campe So sprach Achillund Die Barbaren (beide 2018).

Krieger, Karin
Karin Krieger, geboren 1958 in Berlin, studierte Romanistik und übersetzt aus dem Französischen und Italienischen, darunter Werke von Giorgio Fontana, Claudio Magris, Margaret Mazzantini und Ugo Riccarelli. Sie war Trägerin des Hieronymusrings 2011/2012 und lebt in Berlin. 

Mehr vom Verlag:

Atlantik Verlag

Mehr vom Autor:

Baricco, Alessandro

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 141
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2017
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 190 x 126 mm
Gewicht: 150 g
ISBN-10: 3455000568
ISBN-13: 9783455000566
Verlagsbestell-Nr.: 0000056

Bestell-Nr.: 19208180 
Bestell-Nr. Verlag: 0000056

LIBRI: 2569593
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,00 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 61118370
KNO-EK*: 6.54 € (30.00%)
KNO-VK: 10,00 €

KNOABBVERMERK: 2017. 144 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Krieger, Karin
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie