PORTO-
FREI

Paternalismus oder Privatautonomie - zur Kontrolle von Eheverträgen

von Anger, Paul-Christoph   (Autor)

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner Entscheidung vom 06. 02. 2001 (1 BvR 12/92) der familiengerichtlichen Rechtsprechung einen Paradigmenwechsel verordnet. Seitdem werden Eheverträge durch die Fachgerichte einer hart-paternalistischen Inhaltskontrolle unterzogen. Der Verfasser untersucht, ob diese Entwicklung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Judikative mit ihrer Interventionsrechtsprechung contralegal in die Privatautonomie eingreift. Seiner Meinung nach werden die Gerichte damit auch dem Verfassungsgrundsatz der Gewaltenteilung zuwider tätig. In seinem Diskurs schlägt er schließlich Wahlhilfen de lege ferenda vor.

Buch (Gebunden)

EUR 49,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner Entscheidung vom 06. 02. 2001 (1 BvR 12/92) der familiengerichtlichen Rechtsprechung einen Paradigmenwechsel verordnet. Seitdem werden Eheverträge durch die Fachgerichte einer hart-paternalistischen Inhaltskontrolle unterzogen.

Der Verfasser untersucht, ob diese Entwicklung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Judikative mit ihrer Interventionsrechtsprechung contralegal in die Privatautonomie eingreift. Seiner Meinung nach werden die Gerichte damit auch dem Verfassungsgrundsatz der Gewaltenteilung zuwider tätig.

In seinem Diskurs schlägt er schließlich Wahlhilfen de lege ferenda vor. 

Mehr vom Verlag:

LIT Verlag

Mehr aus der Reihe:

Schriften zum Zivilrecht

Mehr vom Autor:

Anger, Paul-Christoph

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XI, 293
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2016
Maße: 216 x 153 mm
Gewicht: 557 g
ISBN-10: 3643133499
ISBN-13: 9783643133496

Bestell-Nr.: 17669926 
 

LIBRI: 2393776
LIBRI-EK*: 32.64 € (30.00%)
LIBRI-VK: 49,90 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17730 

KNO: 58420120
KNO-EK*: 32.64 € (30.00%)
KNO-VK: 49,90 €

KNO-SAMMLUNG: Schriften zum Zivilrecht Bd.28
KNOABBVERMERK: 2016. 312 S. 21.0 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie