PORTO-
FREI

Selbst- und Fremdbilder in der nationalsozialistischen Besatzungspresse

von Burmistr, Svetlana   (Autor)

Die 'Minsker Zeitung' erschien von April 1942 bis Juni 1944 in der Hauptstadt des Generalkommissariats Weißruthenien. Mit ihr war ein neuer Zeitungstyp in der nationalsozialistischen Medienlandschaft etabliert: die Besatzungspresse, die offen den deutschen Anspruch auf dauerhafte Herrschaft über Europa unterstreichen sollte. Svetlana Burmistr gibt in ihrer Studie einen Überblick über ...

Buch (Kartoniert)

EUR 24,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die 'Minsker Zeitung' erschien von April 1942 bis Juni 1944 in der Hauptstadt des Generalkommissariats Weißruthenien. Mit ihr war ein neuer Zeitungstyp in der nationalsozialistischen Medienlandschaft etabliert: die Besatzungspresse, die offen den deutschen Anspruch auf dauerhafte Herrschaft über Europa unterstreichen sollte. Svetlana Burmistr gibt in ihrer Studie einen Überblick über die deutschsprachige Besatzungspresse in Europa und deren Förderung durch den Zentralverlag der NSDAP Franz Eher Nachf. Sie beleuchtet den journalistischen Hintergrund der Redaktionsmitglieder der 'Minsker Zeitung' und beschreibt den Einsatz jüdischer Zwangsarbeiter in der Druckerei und den Wirtschaftsbetrieben. Schwerpunkt der Studie ist die umfassende Analyse von Selbst- und Fremdbildern in der Berichterstattung der Zeitung. Sichtbar werden die Komplexität und Vielschichtigkeit des nationalsozialistischen Weltbildes, das die Journalisten an die Situation vor Ort und stets auch an den Kriegsverlauf anpassten. 

Mehr vom Verlag:

Metropol Verlag

Mehr vom Autor:

Burmistr, Svetlana

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 364
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2016
Maße: 231 x 158 mm
Gewicht: 597 g
ISBN-10: 3863313003
ISBN-13: 9783863313005

Bestell-Nr.: 17545768 
 

LIBRI: 6970370
LIBRI-EK*: 14.58 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,00 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15570 

KNO: 57908493
KNO-EK*: 15.70 € (30.00%)
KNO-VK: 24,00 €

KNOABBVERMERK: 2016. 368 S. 23 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie