PORTO-
FREI

Komponenten des Zinsfußes in Unternehmensbewertungskalkülen

Theoretische Grundlagen und Konsistenz

von Wiese, Jörg   (Autor)

Der Kalkulationszinsfuß verdient im Rahmen der Unternehmensbewertung besondere Aufmerksamkeit, da bereits kleine Änderungen seines Wertes erhebliche Auswirkungen auf das Bewertungsergebnis haben können. Der Zins setzt sich in praxi aus den Komponenten Basiszins, Risikozuschlag, persönliche Besteuerung und Wachstumsabschlag zusammen, die durch Einflüsse unterschiedlicher Finanzierungsstrategien überlagert werden. Der Autor geht der Frage nach, unter welchen Bedingungen diese Zinsfußbestandteile und die hinter ihnen stehenden, teils widersprüchlichen Modellannahmen konsistent miteinander verbunden werden können. Hierzu werden die einzelnen Komponenten zunächst isoliert diskutiert und anschließend sukzessive unter dem Primat der Konsistenz zu einem umfassenden Bewertungsmodell zusammengeführt. Als Modellrahmen dient das mehrperiodig angewandte Capital Asset Pricing Model (CAPM). Einen Schwerpunkt der Arbeit bildet die Ableitung und umfassende Würdigung eines Steuer-CAPM, welches an das deutsche Steuersystem angepasst wird. Diese Thematik ist von großer praktischer Relevanz, da die in IDW S 1 niedergelegten berufsständischen Grundsätze der Wirtschaftsprüfer in Deutschland bei der Ermittlung objektivierter Unternehmenswerte mittlerweile die Anwendung eines vereinfachten Steuer-CAPM verlangen.

Buch (Kartoniert)

EUR 64,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. Juni 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Der Kalkulationszinsfuß verdient im Rahmen der Unternehmensbewertung besondere Aufmerksamkeit, da bereits kleine Änderungen seines Wertes erhebliche Auswirkungen auf das Bewertungsergebnis haben können. Der Zins setzt sich in praxi aus den Komponenten Basiszins, Risikozuschlag, persönliche Besteuerung und Wachstumsabschlag zusammen, die durch Einflüsse unterschiedlicher Finanzierungsstrategien überlagert werden. Der Autor geht der Frage nach, unter welchen Bedingungen diese Zinsfußbestandteile und die hinter ihnen stehenden, teils widersprüchlichen Modellannahmen konsistent miteinander verbunden werden können. Hierzu werden die einzelnen Komponenten zunächst isoliert diskutiert und anschließend sukzessive unter dem Primat der Konsistenz zu einem umfassenden Bewertungsmodell zusammengeführt. Als Modellrahmen dient das mehrperiodig angewandte Capital Asset Pricing Model (CAPM). Einen Schwerpunkt der Arbeit bildet die Ableitung und umfassende Würdigung eines Steuer-CAPM, welches an das deutsche Steuersystem angepasst wird. Diese Thematik ist von großer praktischer Relevanz, da die in IDW S 1 niedergelegten berufsständischen Grundsätze der Wirtschaftsprüfer in Deutschland bei der Ermittlung objektivierter Unternehmenswerte mittlerweile die Anwendung eines vereinfachten Steuer-CAPM verlangen. 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Diskussion der Komponenten des Zinsfußes in Unternehmensbewertungskalkülen (Basiszins, Risikozuschlag, Wachstumsabschlag, persönliche Steuern, Kapitalstruktur) - Konsistenzanalyse: Widerspruchsfreie Kombination der Zinsfußbestandteile im Rahmen des CAPM (z.B. persönliche Steuern im CAPM; Wachstumsabschlag und CAPM; persönliche Steuern, Wachstumsabschlag, CAPM und unterschiedliche Finanzierungsstrategien). 

Autoreninfo

Der Autor: Jörg Wiese, geboren 1975 in Berlin, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit den Schwerpunkten Revisions- und Treuhandwesen, Kapitalmarktforschung und Finanzierung sowie Produktionswirtschaft und Controlling. Von 2002 bis 2006 promovierte der Autor als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Rechnungswesen und Prüfung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das postgraduale Studium zum Master of Business Research schloss er 2004 ab. Die Promotion erfolgte 2006. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XIX, 254
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2006
Sonstiges: .55219
Maße: 208 x 149 mm
Gewicht: 376 g
ISBN-10: 363155219X
ISBN-13: 9783631552193
Verlagsbestell-Nr.: 55219

Bestell-Nr.: 17281400 
Bestell-Nr. Verlag: 55219

LIBRI: 2194769
LIBRI-EK*: 48.56 € (20.00%)
LIBRI-VK: 64,95 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17840 

KNO: 74149441
KNO-EK*: 48.56 € (20.00%)
KNO-VK: 64,95 €

KNO-SAMMLUNG: Betriebswirtschaftliche Studien .74
KNOABBVERMERK: Neuausg. 2006. XX, 254 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .55219
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie