PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Kultstätten und Opferplätze in Deutschland

Von der Steinzeit bis zum Mittelalter

von Kuckenburg, Martin   (Autor)

Ein Reiseführer zu Deutschlands magischer Frühgeschichte.

Buch (Gebunden)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca. 2 bis 6 Wochen.
(Beim Verlag vorübergehend nicht lieferbar. Wir liefern zum Erscheinungstermin.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Frühkeltische Grabhügel, germanische Moorkultstätten oder römische Quellheiligtümer - in ganz Deutschland kann man diesen geheimnisvollen Kultstätten längst versunkener Zeitalter begegnen. Der Archäologe Martin Kuckenberg bringt die rätselhaften Zeugen frühgeschichtlicher Kulturen für uns zum Sprechen. Er zeigt, wie sich religiöse Riten über die Zeit verändert haben, immer am Beispiel konkreter Kult- und Opferplätze, die auch als Ausflugstipps am Ende des Buches gelistet sind. Ein Buch wie eine Reise zu den heiligen Landschaften der deutschen Frühgeschichte. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Archaische Kulte

und moderne Wissenschaft, 6

Eine notwendige Vorbemerkung

Die Kulthöhlen der Steinzeit, 10

Heiligtümer, Opferplätze oder Begräbnisstätten?

Gestirne und magische Steine, 26

Die Sonnenheiligtümer und

Megalithen der Jungsteinzeit

Nahrung und Schätze für die Götter, 40

Weihehorte und Opferaltäre der Bronzezeit

Grabstelen und Ahnenverehrung, 54

Kultplätze an frühkeltischen Fürstengräbern

Naturheiligtümer und heilige Haine 70

Die Kultstätten der klassischen Kelten

Moorleichen und Externsteine, 88

Die umstrittenen Kultgebräuche der Germanen

Die Romanisierung des Kultwesens, 104

Gallorömische Heiligtümer im Trierer Land

Heilthermen und Mithrashöhlen, 124

Von der Vielfalt provinzialrömischer Religion

Von der Spätantike zum Mittelalter, 136

Das Christentum und die heidnischen Kultstätten

Ausflugstipps, 142

Übersichtskarte, 153

Anmerkungen und Zitatennachweis, 154

Literaturverzeichnis, 157

Bildnachweis, 160 

Autoreninfo

Martin Kuckenberg, 1955 in Erfurt geboren, studierte Vor- und Frühgeschichte, Urgeschichte und Völkerkunde in Tübingen. Er ist Sachbuchautor für Archäologie und Kulturgeschichte und schreibt als Wissenschaftsjournalist v. a. für GEO. 

Mehr vom Verlag:

Anaconda Verlag

Mehr vom Autor:

Kuckenburg, Martin

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2014
Maße: 278 x 218 mm
Gewicht: 862 g
ISBN-10: 3730600885
ISBN-13: 9783730600887

Bestell-Nr.: 14488070 
 

LIBRI: 3828735
LIBRI-EK*: 6.04 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
STOCK Libri: 0
LIBRI: 022 Beim Verlag vorübergehend nicht lieferbar * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15530 

KNO: 43843278
KNO-EK*: 5.43 € (35.00%)
KNO-VK: 9,95 €

P_ABB: zahlreiche farbige Abbildungen und Fotos
KNOABBVERMERK: 2014. 160 S. m. zahlr. farb. Abb. und Fotos. 270 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Fachbücher › Sprachwissenschaft & Philologien › Germanistik › Althochdeutsch

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie