PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die Billionen-Schuldenbombe

Wie die Krise begann und warum sie noch lange nicht zu Ende ist

von Stelter, Daniel / Etzold, Veit / Berger, Ralf / Schilder, Dirk   (Autor)

Verlieren wir bald unser erspartes Geld? Hat Europa noch eine Zukunft oder ist der Euro bald nichts mehr wert? Und was genau ist eigentlich der ESM und was hat er mit mir persönlich zu tun? Kein Tag vergeht, ohne dass uns Nachrichten zur aktuellen globalen Finanz- und europäischen Schuldenkrise erreichen. Aber verstehen wir überhaupt, was uns hier von Politikern, Volkswirtschaftlern und Journalisten erzählt und erklärt wird? Wenn wir ehrlich sind, eher nicht. Aber einfach ignorieren können wir es auch nicht, denn Europas Zukunft geht uns alle an. In seinem Buch erklärt der bekannte und erfolgreiche Thriller-Autor Veit Etzold zusammen mit dem Finanzkrisen-Experten Daniel Stelter auf spannende, einfache und verständliche Weise den Verlauf der Finanzkrise zwischen den Jahren 2007 und 2012. Es beginnt mit dem Platzen der Blase im Jahr 2007, den Rettungsmaßnahmen der US-Regierung, der Pleite von Bear Stearns und Lehman Brothers 2008, das Übergreifen der Krise auf die Real-Ökonomie in Europa und den USA in 2009 sowie die damit verbundenen Konjunkturprogramme. Es folgt der Beginn der europäischen Schuldenkrise mit der Fast Pleite von Griechenland im Jahre 2010, die Hilfsprogramme für die Südländer 2011 und das Inkrafttreten des ESM und der Anleihenkäufe der EZB 2012. Am Ende bietet das Buch einen Ausblick auf die Zukunft Europas und besonders Deutschland. Da das Thema auch 2013 bei der Bundestagwahl eine Rolle während des Wahlkampfs spielen dürfte, ist das Buch eine Pflichtlektüre für jeden Wähler, um noch besser überprüfen zu können, was die unterschiedlichen Parteien eigentlich für die Lösung der Krise zu tun gedenken.

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Verlieren wir bald unser erspartes Geld? Hat Europa noch eine Zukunft oder ist der Euro bald nichts mehr wert? Und was genau ist eigentlich der ESM und was hat er mit mir persönlich zu tun?
Kein Tag vergeht, ohne dass uns Nachrichten zur aktuellen globalen Finanz- und europäischen Schuldenkrise erreichen. Aber verstehen wir überhaupt, was uns hier von Politikern, Volkswirtschaftlern und Journalisten erzählt und erklärt wird? Wenn wir ehrlich sind, eher nicht. Aber einfach ignorieren können wir es auch nicht, denn Europas Zukunft geht uns alle an.
In seinem Buch erklärt der bekannte und erfolgreiche Thriller-Autor Veit Etzold zusammen mit dem Finanzkrisen-Experten Daniel Stelter auf spannende, einfache und verständliche Weise den Verlauf der Finanzkrise zwischen den Jahren 2007 und 2012. Es beginnt mit dem Platzen der Blase im Jahr 2007, den Rettungsmaßnahmen der US-Regierung, der Pleite von Bear Stearns und Lehman Brothers 2008, das Übergreifen der Krise auf die Real-Ökonomie in Europa und den USA in 2009 sowie die damit verbundenen Konjunkturprogramme. Es folgt der Beginn der europäischen Schuldenkrise mit der Fast Pleite von Griechenland im Jahre 2010, die Hilfsprogramme für die Südländer 2011 und das Inkrafttreten des ESM und der Anleihenkäufe der EZB 2012. Am Ende bietet das Buch einen Ausblick auf die Zukunft Europas und besonders Deutschland.
Da das Thema auch 2013 bei der Bundestagwahl eine Rolle während des Wahlkampfs spielen dürfte, ist das Buch eine Pflichtlektüre für jeden Wähler, um noch besser überprüfen zu können, was die unterschiedlichen Parteien eigentlich für die Lösung der Krise zu tun gedenken. 

Kritik

"Die Billionen-Schuldenbombe ist ein schonungslos offenes Buch voller unbequemer Wahrheiten, an denen sich Wirtschaftsexperten, Politiker, VWL-Studenten und Banker reiben werden. Lesen sollten sie es auf jeden Fall - von der ersten bis zur letzten Seite."
Oliver Ibelshäuser, (...), Juni 2013
"Es ist (...) die vielschichtige Darstellung der Verzahnung von Staat, Notenbanken und dem privaten Sektor, die dieses Buch lesenwert macht. Get Abstract empfiehlt es allen Bürgern, Sparern und Volksvertretern."
GetAbstract-Empfehlung in insideB, Ausgabe 12/13 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 301
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2013
Sonstiges: .1150747 000
Maße: 221 x 151 mm
Gewicht: 462 g
ISBN-10: 3527507477
ISBN-13: 9783527507474
Verlagsbestell-Nr.: 1150747 000

Bestell-Nr.: 13295136 
Bestell-Nr. Verlag: 1150747 000

LIBRI: 9647236
LIBRI-EK*: 13.02 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17830 

KNO: 35702327
KNO-EK*: 11.71 € (30.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2013. 301 S. 214 mm
KNOSONSTTEXT: .1150747 000
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Etzold, Veit; Berger, Ralf; Schilder, Dirk
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie