PORTO-
FREI

Nichteheliche Lebensgemeinschaft

von Grziwotz, Herbert   (Autor)

Zum Werk Die nichteheliche Lebensgemeinschaft hat sich als Form des partnerschaftlichen Zusammenlebens längst etabliert, Tendenz steigend. In diesem Band werden umfassend die rechtlichen Problemfelder in den für die Praxis wichtigsten Rechtsbereichen der nichtehelichen Lebensgemeinschaften systematisiert und praktische Lösungsansätze geboten. Auch das Rechtsinstitut der "Eingetragenen Partnerschaft" für gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften wird eingehend behandelt. Inhalt - Rechtliche Einordnung und Partnerschaftsverträge - Verlöbnis als rechtlicher Rahmen? - Partnerschaftsverträge - Die Lebensgemeinschaft - Die gemeinsame Wohnung - Haushalt, Berufstätigkeit, Vollmachten, Versicherungsrecht und Steuern - Vermögenszuordnung - Eigentum, Verbindlichkeiten, Zuwendungen und Auseinandersetzung - Unterhalt, Altersvorsorge und Sozialrecht - Kinder in der Partnerschaft - Erbrechtliche Sicherung des Partners - Nichteheliches Zusammenleben und Auslandsbezug Vorteile auf einen Blick - Berücksichtigung aller relevanten Rechtsgebiete - mit den aktuellen Reformen - mit praktischen Lösungsansätzen Zur Neuauflage In der Neuauflage sind die vielfältigen und tiefgreifenden Reformen, die in den für das Werk einschlägigen Rechtsgebieten ergangen sind berücksichtigt. Zu nennen sind die Reformen im Unterhaltsrecht, bei der Altersvorsorge, im Sozialrecht (Hartz-IV) und im Erb- und Verjährungsrecht. Die Neuauflage stellt die Auswirkungen dieser Reformen auf die besonderen Fragen der Nichtehelichen Lebensgemeinschaft eingehend dar und behandelt darüber hinaus natürlich auch die einschlägige aktuelle Rechtsprechung, die auf diesem Gebiet ebenfalls zahlreich ergangen ist sowie die nun auch gesetzlich beschlossene steuerliche Gleichbehandlung von Ehe und gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaft. Zum Autor Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz ist Notar in Regen und Honorarprofessor an der Universität Regensburg. Er ist als Verfasser zahlreicher Publikationen zum Familienrecht bestens ausgewiesen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Gerichte, Fürsorgestellen, Rechtsreferendare.

Buch (Kartoniert)

EUR 59,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 18. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Zum Werk
Die nichteheliche Lebensgemeinschaft hat sich als Form des partnerschaftlichen Zusammenlebens längst etabliert, Tendenz steigend. In diesem Band werden umfassend die rechtlichen Problemfelder in den für die Praxis wichtigsten Rechtsbereichen der nichtehelichen Lebensgemeinschaften systematisiert und praktische Lösungsansätze geboten. Auch das Rechtsinstitut der "Eingetragenen Partnerschaft" für gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften wird eingehend behandelt.
Inhalt
- Rechtliche Einordnung und Partnerschaftsverträge
- Verlöbnis als rechtlicher Rahmen?
- Partnerschaftsverträge
- Die Lebensgemeinschaft
- Die gemeinsame Wohnung
- Haushalt, Berufstätigkeit, Vollmachten, Versicherungsrecht und Steuern
- Vermögenszuordnung - Eigentum, Verbindlichkeiten, Zuwendungen und Auseinandersetzung
- Unterhalt, Altersvorsorge und Sozialrecht
- Kinder in der Partnerschaft
- Erbrechtliche Sicherung des Partners
- Nichteheliches Zusammenleben und Auslandsbezug
Vorteile auf einen Blick
- Berücksichtigung aller relevanten Rechtsgebiete
- mit den aktuellen Reformen
- mit praktischen Lösungsansätzen
Zur Neuauflage
In der Neuauflage sind die vielfältigen und tiefgreifenden Reformen, die in den für das Werk einschlägigen Rechtsgebieten ergangen sind berücksichtigt. Zu nennen sind die Reformen im Unterhaltsrecht, bei der Altersvorsorge, im Sozialrecht (Hartz-IV) und im Erb- und Verjährungsrecht. Die Neuauflage stellt die Auswirkungen dieser Reformen auf die besonderen Fragen der Nichtehelichen Lebensgemeinschaft eingehend dar und behandelt darüber hinaus natürlich auch die einschlägige aktuelle Rechtsprechung, die auf diesem Gebiet ebenfalls zahlreich ergangen ist sowie die nun auch gesetzlich beschlossene steuerliche Gleichbehandlung von Ehe und gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaft.
Zum Autor
Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz ist Notar in Regen und Honorarprofessor an der Universität Regensburg. Er ist als Verfasser zahlreicher Publikationen zum Familienrecht bestens ausgewiesen.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Gerichte, Fürsorgestellen, Rechtsreferendare. 

Autoreninfo

Dr. jur. Dr. phil. Herbert Grziwotz, ist Notar in Regen und Lehrbeauftragter an der Universität Regensburg. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr vom Autor:

Grziwotz, Herbert

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XXXV, 436
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2014
Auflage: 5., vollständig überarbeitete Auflage
Maße: 238 x 161 mm
Gewicht: 760 g
ISBN-10: 3406624863
ISBN-13: 9783406624865

Bestell-Nr.: 11713795 
 

LIBRI: 7677235
LIBRI-EK*: 42.46 € (23.00%)
LIBRI-VK: 59,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17730 

KNO: 13243915
KNO-EK*: 35.05 € (23.00%)
KNO-VK: 59,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: NJW-Praxis Bd.39
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2014. XXXV, 436 S. 24 cm
KNOMITARBEITER: Begründet von Witt, Siegfried de; Huffmann, Johann-Friedrich
Einband: Kartoniert
Auflage: 5., vollständig überarbeitete Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie