PORTO-
FREI

Taxifalle

von Kretschmer, Olaf   (Autor)

Ende der 1980er-Jahre: Der mit hohen Zielen gestartete BWL-Student Marcus Meyer gerät bei einem Nebenjob als Taxifahrer in eine (Unter-)Welt von Moneten, Drogen, schnellem Sex, in der er sich zu verlieren droht ... Eine Zeitlang ist Marcus auf der Sonnenseite unterwegs, kann das Studium mit der Zeit 'auf dem Bock' in endlosen Nachtschichten vereinbaren, verdient mehr Geld, als er ausgeben kann, und scheint sogar seine Traumfrau gefunden zu haben. Doch wer hoch fliegt, fällt tief. Sein Charakter und die mühevoll aufgebaute Existenz werden in kurzer Zeit durch Erpressung, Abhängigkeit und die deutsche Bürokratie so nachhaltig erschüttert, dass er bald vor den Scherben seines Lebens steht. Deswegen bleibt nur der drastische Ausweg ... Ein Debütroman, der Bremen von einer anderen Seite zeigt. Respektlos und derb, anzüglich und frivol. Dabei aber immer augenzwinkernd und ironisch, vor allem geistreich und witzig. Jens-Uwe Krause (Radio Bremen): 'Ich hatte selten so viel Spaß beim Lesen. Authentische Figuren in einem authentischen Umfeld.'

Buch (Kartoniert)

EUR 9,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. Februar 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ende der 1980er-Jahre: Der mit hohen Zielen gestartete BWL-Student Marcus Meyer gerät bei einem Nebenjob als Taxifahrer in eine (Unter-)Welt von Moneten, Drogen, schnellem Sex, in der er sich zu verlieren droht ...
Eine Zeitlang ist Marcus auf der Sonnenseite unterwegs, kann das Studium mit der Zeit 'auf dem Bock' in endlosen Nachtschichten vereinbaren, verdient mehr Geld, als er ausgeben kann, und scheint sogar seine Traumfrau gefunden zu haben. Doch wer hoch fliegt, fällt tief. Sein Charakter und die mühevoll aufgebaute Existenz werden in kurzer Zeit durch Erpressung, Abhängigkeit und die deutsche Bürokratie so nachhaltig erschüttert, dass er bald vor den Scherben seines Lebens steht. Deswegen bleibt nur der drastische Ausweg ...
Ein Debütroman, der Bremen von einer anderen Seite zeigt.
Respektlos und derb, anzüglich und frivol. Dabei aber immer augenzwinkernd und ironisch, vor allem geistreich und witzig.
Jens-Uwe Krause (Radio Bremen): 'Ich hatte selten so viel Spaß beim Lesen. Authentische Figuren in einem authentischen Umfeld.' 

Mehr vom Verlag:

Kellner Klaus

Mehr vom Autor:

Kretschmer, Olaf

Produktdetails

Medium: Buch
Seiten: 299
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2016
Maße: 200 x 126 mm
Gewicht: 320 g
ISBN-10: 3956511115
ISBN-13: 9783956511110

Bestell-Nr.: 18035309 
 

LIBRI: 2373271
LIBRI-EK*: 6.48 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,90 €
STOCK Libri: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 59342822
KNO-EK*: 6.48 € (30.00%)
KNO-VK: 9,90 €

KNO-SAMMLUNG: Bremensie
KNOABBVERMERK: 2016. 300 S. 20 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie