Erklär mir Italien!
Abbildung vergrößern
Portofrei
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Erklär mir Italien! (Gebunden)

Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?

von Saviano, Roberto / di Lorenzo, Giovanni

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Gebunden)
EUR  20,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Geschenke pünktlich zu Weihnachten
Bestellen Sie diesen Artikel bis spätestens Di. 19.12. um 13:30 Uhr, damit die Belieferung noch pünktlich zu Weihnachten (innerhalb Deutschlands) erfolgt. Details ›

Beschreibung zu "Erklär mir Italien!"  (Buch)

Italien - ein Land zwischen Wunder und Wahnsinn
Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeit-geschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere und heute noch zeitweilige Heimat schaut.
Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa - Giovanni di Lorenzo und dem fantastischen Erzähler Roberto Saviano gelingt gemeinsam das Porträt eines Landes zwischen Wunder und Wahnsinn. Es wird klar, warum die Neapolitaner dem Königreich nachweinen, warum sich mancher Italiener dem Maghreb stärker verbunden fühlt als Berlin oder Paris und warum die einzige Revolution dieser niemals vollendeten Nation die massenhafte Auswanderung gewesen ist. Bei all dem erlaubt Roberto Saviano auch einen ganz persönlichen Blick auf seine Kindheit zwischen Schießereien und Schopenhauer - und er offenbart, wie sehr ihn das Leben unter Polizeischutz belastet, zu dem er gezwungen ist. 

Medium:  Buch
Seiten:  264
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2017
Mehr vom Autor
› Saviano, Roberto / di Lorenzo, Giovanni
Mehr vom Verlag:
› Kiepenheuer & Witsch GmbH
Maße:  193 x 124 mm
Gewicht:  328 g
ISBN-10:  3462049712
ISBN-13:  978-3462049718

Kritikmehr Info ›

"Für Leser ist dieses Buch wie ein Abend bei Freunden, die einem das rätselhafte Italien begreiflich machen." Giuseppe Di Grazia, Stern 20171207 

Autormehr Info ›

Giovanni di Lorenzo, 1959 in Stockholm geboren, arbeitete nach Abschluss des Studiums in München zunächst als politischer Reporter und Leiter des Reportageressorts "Die Seite Drei" bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 1989 moderiert er die Fernsehtalkshow "3 nach 9" von Radio Bremen. 1999 wurde er zum Chefredakteur der Berliner Tageszeitung "Der Tagesspiegel" berufen. 2004 wechselte er als Chefredakteur zur Wochenzeitung "Die Zeit". 

Kunden, die »Erklär mir Italien!« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Kirche

Verwandte Artikel finden  

  Italien / Landeskunde, Kultur          Italien / Politik, Zeitgeschichte, Gesellschaft, Recht          Italien; Berichte/Erinnerungen          Italien; Politik/Zeitgeschichte          Reportagen und journalistische Berichterstattung          Tatsachenberichte, allgemein          Migration, Einwanderung und Auswanderung          Politische Strukturen und Prozesse          Politische Parteien          Katholizismus, römisch-katholische Kirche          Auswanderung          Bericht - Berichterstattung          Christentum          Innerparteilich          Katholizismus          Migration (soziologisch)          Berichterstattung ( Bericht )          Reporter ( Reportage )          Partei (politisch)          Politik / Politikwissenschaft          Politikwissenschaft          Politologie          Reportage - Reporter          Römische Kirche          Wanderung (soziologisch)          Weltreligionen / Christentum          Zuwanderung          Bevölkerung & Migrationsgeographie          Einwanderung (soziologisch)          Immigration          Migration (soziologisch) / Einwanderung