PORTO-
FREI

Theaterwerkstatt

Nilo der kleine Eisbär

von Pieper, Nina   (Autor)

Wer als Lehrkraft in der Grundschule tätig ist, weiß, dass es viele Anlässe gibt, ein Theaterstück aufzuführen. Immer wieder steht man vor der Situation, mit seiner Klasse etwas einzustudieren und vor einem Publikum zu präsentieren. Doch bis zur endgültigen Aufführung gilt es, einiges zu bedenken und zu organisieren. Das Theaterstück Nilo der kleine Eisbär eignet sich sehr gut für die 1. bis 4. Klassenstufe. Die Auseinandersetzung mit den Textinhalten und das Einstudieren der Sprechrollen lassen sich in Ihren Deutschunterricht integrieren. Der Kunstunterricht bietet Raum für die Herstellung des Bühnenbildes, der Requisiten und Kostüme. Die beiden Lieder können im Musikunterricht geprobt werden. Die beigefügten Anregungen und Materialien sollen Ihnen den Weg zu einer gelungenen Theateraufführung erleichtern.In dieser Theaterwerkstatt finden Sie u. a.:-Theaterstück in 10 Szenen mit Regieanweisungen-Fragen, Ideen und Anregungen zur Vorplanung-Vorlagen für Checklisten und Rollenverteilung-Elternbrief-Tipps und Hinweise für die Kulissengestaltung und Requisiten-Kopiervorlagen/Zuschnitte für die benötigten Kostüme-Eintrittskarten, Programmheft und Werbeplakat-2 Lieder mit Text und NotenDas Theaterstück handelt von einem kleinen Eisbären, der mit seiner Bärenmutter am Nordpol lebt. Zur Winterzeit suchen sie Unterschlupf in einer Schneehöhle. Doch Nilo will einfach nicht einschlafen. Er hat Angst, den Frühling und somit spannende Abenteuer zu verpassen. Seine Mutter erzählt ihm deshalb eine Gutenachtgeschichte von einem Pinguinkind, das am Südpol lebt und ständig friert. Der kleine Pinguin Bibber bleibt lieber bei seinen Eltern, die ihn wärmen und beschützen. Die anderen Pinguinkinder interessieren ihn nicht. Er will auch nicht die Dinge lernen, die ein Pinguin lernen muss, um am Südpol überleben zu können.Eines Tages geht der kleine Bibber in der großen Kolonie verloren. Niemand beschützt ihn jetzt mehr. Durch Zufall wird er von einem Wissenschaftler entdeckt und mit zur Forschungsstation genommen. Seine kleine Tochter Lara kümmert sich liebevoll um den geschwächten Pinguin und pflegt ihn gesund. Doch eines Tages naht der Tag des Abschieds: Bibber muss zurück in die Kolonie. Wird er wieder Anschluss an seine Kolonie finden? Begegnet er seinen Eltern wieder?

Buch (Kartoniert)

EUR 19,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wer als Lehrkraft in der Grundschule tätig ist, weiß, dass es viele Anlässe gibt, ein Theaterstück aufzuführen. Immer wieder steht man vor der Situation, mit seiner Klasse etwas einzustudieren und vor einem Publikum zu präsentieren. Doch bis zur endgültigen Aufführung gilt es, einiges zu bedenken und zu organisieren. Das Theaterstück Nilo der kleine Eisbär eignet sich sehr gut für die 1. bis 4. Klassenstufe. Die Auseinandersetzung mit den Textinhalten und das Einstudieren der Sprechrollen lassen sich in Ihren Deutschunterricht integrieren. Der Kunstunterricht bietet Raum für die Herstellung des Bühnenbildes, der Requisiten und Kostüme. Die beiden Lieder können im Musikunterricht geprobt werden. Die beigefügten Anregungen und Materialien sollen Ihnen den Weg zu einer gelungenen Theateraufführung erleichtern.In dieser Theaterwerkstatt finden Sie u. a.:-Theaterstück in 10 Szenen mit Regieanweisungen-Fragen, Ideen und Anregungen zur Vorplanung-Vorlagen für Checklisten und Rollenverteilung-Elternbrief-Tipps und Hinweise für die Kulissengestaltung und Requisiten-Kopiervorlagen/Zuschnitte für die benötigten Kostüme-Eintrittskarten, Programmheft und Werbeplakat-2 Lieder mit Text und NotenDas Theaterstück handelt von einem kleinen Eisbären, der mit seiner Bärenmutter am Nordpol lebt. Zur Winterzeit suchen sie Unterschlupf in einer Schneehöhle. Doch Nilo will einfach nicht einschlafen. Er hat Angst, den Frühling und somit spannende Abenteuer zu verpassen. Seine Mutter erzählt ihm deshalb eine Gutenachtgeschichte von einem Pinguinkind, das am Südpol lebt und ständig friert. Der kleine Pinguin Bibber bleibt lieber bei seinen Eltern, die ihn wärmen und beschützen. Die anderen Pinguinkinder interessieren ihn nicht. Er will auch nicht die Dinge lernen, die ein Pinguin lernen muss, um am Südpol überleben zu können.Eines Tages geht der kleine Bibber in der großen Kolonie verloren. Niemand beschützt ihn jetzt mehr. Durch Zufall wird er von einem Wissenschaftler entdeckt und mit zur Forschungsstation genommen. Seine kleine Tochter Lara kümmert sich liebevoll um den geschwächten Pinguin und pflegt ihn gesund. Doch eines Tages naht der Tag des Abschieds: Bibber muss zurück in die Kolonie. Wird er wieder Anschluss an seine Kolonie finden? Begegnet er seinen Eltern wieder? 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Pieper, Nina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 64
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2012
Auflage: 2. Auflage
Sonstiges: Paperback
Maße: 299 x 207 mm
Gewicht: 434 g
ISBN-10: 3848216558
ISBN-13: 9783848216550

Bestell-Nr.: 12611779 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 12.95 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,80 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 18200 

KNO: 34518997
KNO-EK*: 13.88 € (25.00%)
KNO-VK: 19,80 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2012. 64 S. 16 Farbabb. 297 mm
KNOSONSTTEXT: Paperback
Einband: Kartoniert
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie