Fusion des Bösen
Portofrei

Fusion des Bösen (Kartoniert)

Technologie-Thriller

von REMUR

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  5,00
 
nicht mehr lieferbar.
(Artikel führen wir nicht mehr.)
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Fusion des Bösen"  (Buch)

Der Technologie-Thriller Fusion des Bösen ist das Pilotbuch einer Trilogie über die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus mit Massenvernichtungswaffen. Protagonist der Serie ist Dr. Martin Steiner vom Bundesnachrichtendienst (BND), sein Gegner der Große Führer von Nordkorea.

Der griechische Unternehmer Professor Georgios Aretemis arbeitet in einem Geheimprojekt an der Kalten Fusion, einem neuartigen Verfahren, um durch die Verschmelzung von Wasserstoff unbegrenzt Energie erzeugen zu können. Dimitrios Zafratis, ein geklonter Killer und Anführer des internationalen Terrorismus, versucht im Auftrag des Großen Führers in den Besitz der Reaktoren zu kommen, um sie als Wasserstoffbomben zu missbrauchen. Dr. Martin Steiner vom BND, Studienkollege und Freund von Professor Aretemis, ist Zafratis dicht auf den Fersen. Zwischen beiden beginnt ein Schachspiel auf Leben Und Tod, bis am 15. Oktober 2015 die Katastrophe eintritt. 

Medium:  Buch
 Confidential Bd.1,
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  2008
Mehr vom Autor
› REMUR
Mehr vom Verlag:
› Rhombos Verlag
Gewicht:  415 g
ISBN-10:  3938807954
ISBN-13:  978-3938807958

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Technologie und Spannung schließen sich nicht aus

- von Rupp, W.- aus Bamberg, 01.03.2009 -

... das zeigt das Erstlingswerk von Remur, ein Thriller, den man nicht so schnell aus der Hand legt.
Mehreres fasziniert an diesem Buch. Das ist einmal die gar nicht so unglaubliche Story. Die offensichtlich breite Allgemeinbildung des Autors zeigt sich in der hervorragenden Recherche und in der auch für Laien verständlichen, farbigen Darstellung von Hochtechnologie.
Die Geschichte entwickelt sich logisch in mehreren Zeit- und Handlungsebenen, in einem klug konstruierten Spannungsbogen bis zum fulminanten Schluß, der Lust auf die Fortsetzung macht.
Weiter so. 

  Spannung pur!

- von Rezensentin/Rezensent aus Bamberg, 22.02.2009 -

Einmal angefangen, läßt einen der Handlungsablauf nicht mehr los. Und entgegen der Erwartung, siegt am Ende dieses ersten Bandes das Böse über das Gute. Mit Spannung erwarte ich die Fortsetzung. 

  Radikaler High-Tech-Nervenkitzel

- von Rezensentin/Rezensent aus Hösbach, 21.02.2009 -

Eigentlich hat Prof. Artemis nichts Geringes vor, als die Energieprobleme der Menschheit zu lösen - wenn da nicht der skrupellose Superterrorist Zafratis wäre. Hilfe kommt durch Dr. Steiner, einen Jugendfreund von Artemis, der nun Geheimdienstchef ist und der mit Artemis durch frühere tiefgehende Erlebnisse verbunden ist......... Das Buch hat mich gefesselt, weil es ein Feuerwerk an ungewöhnlich ineinander verschachtelte Erzählungen zündet. Keine Sekunde Langeweile, dafür Spannung pur. 

Eigene Bewertung schreiben

Autormehr Info ›

Hinter dem Pseudonym REMUR steht der Autor Dr.-Ing. Klaus Rumer, geboren 1944 in Bamberg. Dr. Rumer hat Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität in München studiert. Nach Promotion und beruflichen Aufenthalten in Den Haag und Paris, war er in leitenden Managerpositionen in Deutschland tätig und ist als Autor von Fachbüchern aus Wirtschaft und Management bekannt. 

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Krimis & Thriller
 ›  Krimis & Thriller

Verwandte Artikel finden  

  Krimis/Thriller       
Kundenbewertungen von buch24.de