Das Geheimnis des Kalligraphen
Abbildung vergrößern
Libreka Leseprobe    

Das Geheimnis des Kalligraphen (Kartoniert)

Roman

von Schami, Rafik

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
 
Buch   (Kartoniert)
EUR  9,90
 
Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

In Damaskus macht ein Gerücht die Runde: Nura, die schöne Frau des berühmten Kalligraphen Hamid Farsi, sei geflüchtet. Warum hat sie ein Leben, um das viele sie beneiden, hinter sich ...

Medium:  Buch
Seiten:  548
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2010
Mehr vom Autor
› Schami, Rafik
Mehr aus der Reihe:
› dtv
Mehr vom Verlag:
› DTV Deutscher Taschenbuch
Maße:  121 x 194 mm
Gewicht:  460 g
ISBN-10:  3423139188
ISBN-13:  978-3423139182

Beschreibungmehr Info ›

In Damaskus macht ein Gerücht die Runde: Nura, die schöne Frau des berühmten Kalligraphen Hamid Farsi, sei geflüchtet. Warum hat sie ein Leben, um das viele sie beneiden, hinter sich gelassen? Oder war sie Opfer einer Entführung der Gegner ihres Mannes? Schon als junger Mann wird Farsi als Wunderkind der Kalligraphie gefeiert. Nun arbeitet er verbissen an Plänen für eine radikale Reform der arabischen Sprache, nicht ahnend, dass zwischen Nura und seinem Lehrling Salman eine leidenschaftliche Liebe ihren Anfang nimmt - die Liebe zwischen einer Muslimin und einem Christen. Der neue Roman des deutsch-syrischen Autors ist ein großer Bilderbogen der syrischen Gesellschaft, der alle Sinne der Leser anspricht. 

Ein Gerücht breitet sich aus wie ein Lauffeuer in den verwinkelten Gassen der Altstadt von Damaskus: Die schöne Nura soll ihren Mann, den berühmten Kalligraphen Hamid Farsi, verlassen haben. Unerhört im Jahr 1957 in Syrien. Warum sollte sie ein Leben aufgeben, um das viele sie beneiden? Wurde sie womöglich von den Gegnern ihres Mannes entführt? Schließlich arbeitet Farsi an einer radikalen Reform der arabischen Sprache. Dass sein ehrgeiziges Projekt in den Augen der religiösen Fundamentalisten höchst frevelhaft ist und ihn in Lebensgefahr bringt, übersieht er in seinem Eifer. Ebenso, dass sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung entsponnen hat zwischen seiner vernachlässigten Ehefrau und seinem Lehrling Salman, einem Christen ...Extra in der Taschenbuchausgabe: Eine Geschichte von der Schönheit der Schrift, erzählt von Rafik Schami. Mit Kalligraphien von Ismat Amiralai. "Was für ein Buch ist das wieder einmal! Und was für ein Thema, das hinter alldem steht: das Aufbegehren gegen die Unmöglichkeit der Liebe, gegen religiösen Hass und gegen die Intoleranz." Brigitte 

Kritikmehr Info ›

"Schami benutzt Motive des Liebes- und des Gesellschaftsromans und entwirft eine grobgemusterte, bunte Erzählarabeske, die ähnlich exotisch wirkt wie die Kalligraphie, um die es hintergründig geht." (Stefana Sabin, Neue Zürcher Zeitung, 26.10.08)

"Was für ein Buch ist das wieder einmal! Und was für ein Thema, das hinter alldem steht: das Aufbegehren - gegen die Unmöglichkeit der Liebe, gegen religiösen Hass und gegen die Intoleranz." (Brigitte) 

Autormehr Info ›

Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe 'Südwind' und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 2007 erhielt Rafik Schami den Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund und 2011 wurde er mit dem Menschenrechtspreis "Gegen Vergessen - Für Demokratie" ausgezeichnet. 

Kunden, die »Das Geheimnis des Kalligraphen« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Romane & Erzählungen
 ›  Nach Ländern A- Z
 ›  P - Z
 ›  Syrien

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de