Khalil Gibran und die Vision ...
Abbildung vergrößern

Khalil Gibran und die Vision der Moderne (Kartoniert)

Eine literarische Biographie

von Najjar, Alexandre

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
 
Buch   (Kartoniert)
EUR  19,90
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Geschenke pünktlich zu Weihnachten
Bestellen Sie diesen Artikel bis spätestens Mo. 22.12. um 16:30 Uhr per DHL-Paket (zzgl. 1,99 EUR), damit die Belieferung noch pünktlich zu Weihnachten (innerhalb Deutschlands) erfolgt. Voraussetzungen

Alexandre Najjar, Libanese wie Khalil Gibran, erzählt das außergewöhnliche Schicksal dieses aufbegehrenden Visionärs, der die arabische Literatur emanzipierte und die englische Sprache mit Talent handhabte. Sein Wesen war geprägt durch ...

Medium:  Buch
Seiten:  160
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2007
Mehr vom Autor
› Najjar, Alexandre
Mehr vom Verlag:
› Schiler Hans Verlag
Originaltitel:  Khalil Gibran - L'auteur du Phrophète
Maße:  140 x 210 mm
Gewicht:  230 g
ISBN-10:  3899300777
ISBN-13:  978-3899300772

Beschreibungmehr Info ›

Alexandre Najjar, Libanese wie Khalil Gibran, erzählt das außergewöhnliche Schicksal dieses aufbegehrenden Visionärs, der die arabische Literatur emanzipierte und die englische Sprache mit Talent handhabte. Sein Wesen war geprägt durch familiäre Tragödien; doch stets bereit, seinen Glauben an die allumfassende Liebe zu verteidigen, hat Gibran uns eine Botschaft des Friedens und der Hoffnung hinterlassen. "... weil er ausgiebig aus Gibrans Briefwechsel zitiert und menschliche Schwächen ... nicht ausspart, kommt uns Gibran schließlich, bei aller Überhöhung, der auch Najjar nicht entgeht, näher als in anderen Biographien." (Andreas Pflitsch) Alexandre Najjar, geboren 1967 in Beirut, ist Autor und Anwalt. Sein schriftstellerisches Werk umfasst zahlreiche Romane, Erzählungen, Gedichte, Sachbücher und wurde mehrfach ausgezeichnet. 

Autormehr Info ›

Heribert Becker, geboren 1942, arbeitete nach seinem Studium in Köln, Nancy und Paris (Germanistik, Romanistik) 30 Jahre lang als freier Autor für den Hörfunk. Ab Mitte der 70er Jahre spezialisierte er sich publizistisch mehr und mehr auf den Surrealismus. Als Autor, Ausstellungsmacher, Herausgeber und Übersetzer hat er bis heute über 80 Bücher publiziert, davon gut die Hälfte surrealistischen Inhalts: Anthologien sowie vor allem Übersetzungen von Autoren wie Andr‚ Breton, Benjamin P‚ret, Leonora Carrington, Jacques Pr‚vert u.a. 

Kunden, die »Khalil Gibran und die Vision der Moderne« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Biografien & Erinnerungen
 ›  Bestseller Biografien

Verwandte Artikel finden  

  Arabische Belletristik          Biografien/Erinnerungen          Gibran, Khalil       
Kundenbewertungen von buch24.de