Mal eben kurz die Welt ...
Abbildung vergrößern
Portofrei

Mal eben kurz die Welt retten (Kartoniert)

Die Deutschen zwischen Größenwahn und Selbstverleugnung

von Vahlefeld, Markus / Broder, Henryk M.

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  16,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Mal eben kurz die Welt retten"  (Buch)

Das linke Denken hat in Deutschland zu einer Blase geführt, die langsam aufplatzt. Der Irrsinn hat damit zu tun, dass Deutschsein schon immer hieß, eine Sache um ihrer selbst willen zu übertreiben.

Weltoffen, ökologisch, pazifistisch: Seit der Flüchtlingskrise 2015 sind die Deutschen endlich das bessere Volk geworden, das sie nach Auschwitz so lange sein wollten.

Markus Vahlefeld analysiert faktenreich ein linksliberales Denken, das sich der deutschen Gesellschaft bemächtigt hat. Lustvolle Selbstanklage und totaler Werterelativismus sind dabei die Türöffner, um die Feinde des freiheitlich-säkularen Westens unter dem Deckmantel der Toleranz willkommen heißen zu können. Ganz vorne mit dabei: eine CDU-Bundeskanzlerin, die Weltoffenheit, Ökologie und Pazifismus zur neuen deutschen Staatsräson erhoben hat und die Sehnsucht der Deutschen nach Wiedergutwerdung endlich erfüllt. 

Medium:  Buch
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  2017
Mehr vom Autor
› Vahlefeld, Markus / Broder, Henryk M.
Mehr vom Verlag:
› epubli
Gewicht:  377 g
ISBN-10:  3745083768
ISBN-13:  978-3745083767

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher

Verwandte Artikel finden  

  Nationalismus       
Kundenbewertungen von buch24.de