Agonie des Eros
Abbildung vergrößern
Portofrei
Blick ins Buch

Agonie des Eros (Kartoniert)

Erweiterte Ausgabe mit einem Vorwort von Alain Badiou

von Han, Byung-Chul

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  12,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Geschenke pünktlich zu Weihnachten
Bestellen Sie diesen Artikel bis spätestens Di. 19.12. um 13:30 Uhr, damit die Belieferung noch pünktlich zu Weihnachten (innerhalb Deutschlands) erfolgt. Details ›
  Versandtermin: 15. Dezember 2017, wenn Sie jetzt bestellen.

Beschreibung zu "Agonie des Eros"  (Buch)

Der Eros gilt dem Anderen im emphatischen Sinne. In der Hölle des Gleichen, die unsere Gesellschaft zu werden droht, gibt es daher keine erotische Erfahrung. Der heutige Terror der Immanenz, der alles zum Gegenstand des Konsums macht, zerstört das erotische Begehren. Es ist ein fatales Kennzeichen der immer narzisstischer werdenden Gesellschaft, dass der Andere unbemerkt verschwindet. Die Müdigkeitsgesellschaft, in der man erschöpft von sich selbst ist, ohne sich zum Anderen hin befreien zu können, ist eine Gesellschaft ohne Eros. Alain Badiou führt in seinem nachdenklichen Vorwort, das hier erstmals auf Deutsch erscheint, Hans schlagende These fort und untermauert sie mit seiner eigenen Gegenwartsanalyse. 

Medium:  Buch
Seiten:  94
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2017
Sonstiges:  Klappenbroschur
Mehr vom Autor
› Han, Byung-Chul
Mehr aus der Reihe:
› Fröhliche Wissenschaft
Mehr vom Verlag:
› Matthes & Seitz Verlag
Maße:  182 x 98 mm
Gewicht:  89 g
ISBN-10:  3957572770
ISBN-13:  978-3957572776

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Erotik

Verwandte Artikel finden  

  Eros          Philosophie          Erotik - Eros          Moralphilosophie          Eros ( Erotik )          Philosophie / Moralphilosophie          Tatsachenberichte: Erotik          Konsumgesellschaft          Narzissmus          Sozialphilosophie          Ethik und Moralphilosophie