Luther im Kontext
Abbildung vergrößern
Portofrei

Luther im Kontext (Kartoniert)

Reformbestrebungen und Musik in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Unter Mitarbeit von Monika Ramsenthaler.

von Olms Georg AG

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  38,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Luther im Kontext"  (Buch)

Die außerordentliche Bedeutung von Martin Luthers hymnologischen Neuerungen im Zusammenhang seines reformatorischen Programms ist unbestreitbar. Denn der hohe Stellenwert, den er dem Gemeindegesang in der Volkssprache einräumte, führte zur Entstehung eines eigenen Repertoires einstimmiger Gesänge, die bis heute in Gebrauch sind und vielfältig bearbeitet wurden. Zugleich verhalf das von Luther wahrscheinlich mit angeregte Geystliche gesangk Buchleyn Johann Walters (1524) der mehrstimmigen Musik im protestantischen Gottesdienst zu der zentralen Rolle, die sie seither innehat.
Die Beiträge beleuchten den Zusammenhang von Reformation und hymnologischen Neuerungen und bemühen sich aus interdisziplinärer Perspektive um eine Rekontextualisierung Luthers in seiner Zeit. Sie thematisieren nicht nur die Musikanschauung Luthers, sondern auch die seiner Zeitgenossen, nicht nur die Musik, sondern auch den Tanz.
Am Beispiel Breslaus schließlich werden die Folgen für die Musik durch die Einführung der Reformation diskutiert und die Entwicklung des volkssprachlichen Gesangs im katholischen Gottesdienst. The extraordinary significance of Martin Luther's hymnological renewal in the context of his programme of reform is unarguable. The high value he placed on vernacular congregational singing led to the development of a distinct repertoire of unison songs. At the same time, Johann Walter's Geystliche gesangk Buchleyn (1524), which Luther probably inspired, helped to give songs for several voices the central role which they still enjoy today in Protestant worship.
The contributions examine from interdisciplinary perspectives not only Luther's attitude to music but also that of his contemporaries, and not only music but also dance. 

Medium:  Buch
Seiten:  215
Format:  Kartoniert
Sprache:  Englisch, Deutsch
Erschienen:  November 2016
Mehr aus der Reihe:
› Studien und Materialien zur Musikwissenschaft
Mehr vom Verlag:
› Olms Georg AG
Maße:  211 x 146 mm
Gewicht:  353 g
ISBN-10:  3487154846
ISBN-13:  978-3487154848

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Sachbücher
 ›  Politik, Geschichte & Gesellschaft
 ›  Deutsche Geschichte
 ›  Reformation

Verwandte Artikel finden  

  16. Jahrhundert, Musik          Luther, Martin          Musikgeschichte          Reformation          Christliches Lied / Kirchenlied (liturgisch)          Kirchenlied          Kirchenmusik / Kirchenlied          Lied / Kirchenlied       
Kundenbewertungen von buch24.de