Walküre in Detmold
eBooks

Walküre in Detmold (EPUB)

Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Provinz

von Bollmann, Ralph

  eBook
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
eBook   (EPUB)
EUR  7,99
ebook-Format
Dateiformat EPUB

Dieses ebook können sie auf allen Geräten lesen, die EPUB und DRM-fähig sind (nicht auf dem Kindle).
Häufig gestellte Fragen zu eBooks
  ebook-Format
Geeignet für ebook-Reader

Dieses ebook können sie auf allen ebook-Readern lesen (nicht auf dem Kindle!).
ebook-Format
Geeignet für Tablets

Dieses ebook können sie auf allen Tablets lesen.
ebook-Format
Geeignet für PC´s

Dieses ebook können sie auf allen PC´s (Windows und Mac) lesen.
ebook-Format
Geeignet für Smartphones

Dieses ebook können sie auf allen Smartphones lesen.
  ebook-Format
Dieses eBook ist durch EPUB Wasserzeichen kopiergeschützt und kann auf allen DRM-fähigen Geräten gelesen werden (z.B. Sony Reader). Nicht geeignet für Kindle.
a  sofort per Download verfügbar
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Walküre in Detmold"  (eBook)

Eine Bildungsreise der besonderen Art: Staunen, wenn ein Provinznest den ganzen »Ring« auf die Beine stellt, aber manchmal lässt Schilda grüßen im Umgang mit den kulturellen Ressourcen. Was 1998 als Ferienvergnügen begann, wurde zu einem ungewöhnlichen Panorama unseres Landes, seiner Bewohner und seiner wechselvollen Geschichte. Rund achtzig feste Opernensembles gibt es hierzulande, beinahe so viele wie im gesamten Rest der Welt. Nicht nur in München und Dresden, sondern auch in Detmold und Cottbus. Ralph Bollmann hat sie alle besucht. Als er in Meiningen die »Tosca« sah, wurde das Land noch von Helmut Kohl regiert. Als er in Plauen »Lohengrin« besuchte, rief Gerhard Schröder die Hartz-Reformen aus. Und als er 2010 nach Ulm zur »Salome« fuhr, stand der Euro vor dem Absturz. Eine Entdeckungsreise durch Geschichte und Gegenwart: Die deutsche Kleinstaaterei mit all ihren Skurrilitäten und der Föderalismus sind der Boden, auf dem dieser kulturelle Reichtum der Provinz gewachsen ist. 

Medium:  eBook
Seiten:  240
Format:  EPUB
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juli 2011
Auflage:  1., Aufl.
Mehr vom Autor
› Bollmann, Ralph
Mehr vom Verlag:
› Klett-Cotta Verlag
ISBN-10:  360810240X
ISBN-13:  978-3608102406

Kritikmehr Info ›

"Ein Buch, das einen Deutschland mit anderen, mit offeneren Augen sehen lässt: ein kosmopolitischer Blick nach innen, ein fremder Blick aufs Eigene." Johan Schloemann, Süddeutsche Zeitung, 30.7.2011 "... endlich beschreibt jemand die Reichhaltigkeit der deutschen Theaterlandschaft in einer vernünftigen Sprache, weder akademisch noch von den Euphorismen des Marketingdeutsch belastet." Katrin Bettina Müller, taz, 30.7.2011 "Ein faszinierendes Psychogramm der Provinz, in Ost wie West, in klammen wie in wohlhabenden Regionen. Da der Autor auch Historiker ist, hat er einen sicheren Blick dafür, wie sich Mentalitäten im Umgang mit Kultur auswirken. Er beschreibt, was war und was ist, und wie symptomatisch der Zustand dieses weltweit einzigartigen Musiktheatersystems fürs Gemeinwesen ist." Joachim Mischke, Hamburger Abendblatt, 23.7.2011 

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  eBooks
Kundenbewertungen von buch24.de