Digitale Demenz
Abbildung vergrößern
Vorschau & Blick ins Buch    

Digitale Demenz (Gebunden)

Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen

von Spitzer, Manfred

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Gebunden)
EUR  19,99
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Digitale Medien nehmen uns geistige Arbeit ab. Was wir früher einfach mit dem Kopf gemacht haben, wird heute von Computern, Smartphones, Organizern und Navis erledigt. Das birgt immense Gefahren, so ...

Medium:  Buch
Seiten:  368
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  August 2012
Mehr vom Autor
› Spitzer, Manfred
Mehr vom Verlag:
› Droemer Knaur
Maße:  150 x 221 mm
Gewicht:  598 g
ISBN-10:  3426276038
ISBN-13:  978-3426276037

Beschreibungmehr Info ›

Digitale Medien nehmen uns geistige Arbeit ab. Was wir früher einfach mit dem Kopf gemacht haben, wird heute von Computern, Smartphones, Organizern und Navis erledigt. Das birgt immense Gefahren, so der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer. Die von ihm diskutierten Forschungsergebnisse sind alarmierend: Digitale Medien machen süchtig. Sie schaden langfristig dem Körper und vor allem dem Geist. Wenn wir unsere Hirnarbeit auslagern, lässt das Gedächtnis nach. Nervenzellen sterben ab, und nachwachsende Zellen überleben nicht, weil sie nicht gebraucht werden. Bei Kindern und Jugendlichen wird durch Bildschirmmedien die Lernfähigkeit drastisch vermindert. Die Folgen sind Lese- und Aufmerksamkeitsstörungen, Ängste und Abstumpfung, Schlafstörungen und Depressionen, Übergewicht, Gewaltbereitschaft und sozialer Abstieg. Spitzer zeigt die besorgniserregende Entwicklung und plädiert vor allem bei Kindern für Konsumbeschränkung, um der digitalen Demenz entgegenzuwirken. 

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Pflichtlektüre für alle Eltern

- von Heike Ackermann aus Rüdesheim, 05.09.2012 -

Ich habe schon immer geahnt, daß der TV und der Computer nichts im Kinderzimmer zu suchen haben. Nach der Lektüre dieses Buches haben sich mir die Nackenhaare gesträubt, was tun wir unseren Kindern und Kindeskindern nur an. Dieses Buch gehört in jeden Haushalt mit Kindern bzw. mit Kinderwunsch. Für ein Fachbuch läßt es sich zudem hervorragend flüßig lesen.Es ist keineswegs dogmatisch und verdammt die neune Medien nicht grundsützlich, aber Herr Spitzer erklärt überzeugend, warum wir Kinder nicht unkontrolliert mit dem TV oder PC alleine lassen sollten.
Und jetzt mache ich den PC zu..... 

Eigene Bewertung schreiben

Kritikmehr Info ›

"Klar, der Mann ist vom Fach! Für Eltern, die ihre Kinder ohnehin vernünftig erziehen - also unter weitestgehenden Umschiffung digitaler Ablenkmedien -, bietet das Buch vor allem eine Bestätigung und eine fundierte Argumentationsgrundlage. Die konkreten Tips zum adäquaten Hirntraining, die Spitzer bietet, mögen banal erscheinen, sind aber goldrichtig." Sezession, 01.12.2012 

Autormehr Info ›

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg, war Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg, Gastprofessor an der Harvard-Universität und am Institute for Cognitive and Decision Sciences in Oregon. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Grenzbereich der kognitiven Neurowissenschaft, der Lernforschung und Psychiatrie. Seit 1997 ist er Ordinarius für Psychiatrie in Ulm. Spitzer ist Herausgeber des psychiatrischen Anteils der Zeitschrift 'Nervenheilkunde' und leitet das von ihm gegründete 'Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen' in Ulm. Er hat mehrere neurowissenschaftliche Bestseller verfasst und moderiert eine wöchentliche Fernsehserie zum Thema Geist und Gehirn. 

Kunden, die »Digitale Demenz« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Ratgeber
 ›  Gesundheit
 ›  Kinder & Jugendliche
 ›  Entwicklung & Förderung

Verwandte Artikel finden  

  Digitale Medien          Kindliche Entwicklung          Lernfähigkeit          Lernen / Psychologie       
Kundenbewertungen von buch24.de