Portofrei

Narren, Diebe und Vampire (Kartoniert)

Das Beste aus zehn Jahren Schweibenwelt-Kalendern - Mit Illustrationen von Paul Kidby

von Pratchett, Terry

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  8,99
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 27. Februar 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Narren, Diebe und Vampire"  (Buch)

Ein unerlässliches Werk für jeden Scheibenweltfan

Von 1999 an erschienen acht Scheibenweltkalender - schon seit langem vergriffen und zum Teil begehrte Sammlerstücke. Neben dem klassischen Jahreskalender boten diese dem Leser zahlreiche originelle, witzige und vormals völlig unbekannte Fakten und Geschichten über die interessantesten Bewohner und Institutionen der Scheibenwelt. Hier sind diese nun erneut versammelt, zusammen mit den einzigartigen Illustrationen von Paul Kidby - ein unerlässliches Kompendium für jeden Scheibenweltfan und -neuling. 

Medium:  Buch
Seiten:  320
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juli 2012
Mehr vom Autor
› Pratchett, Terry
Mehr aus der Reihe:
› Goldmanns Taschenbücher
Mehr vom Verlag:
› Goldmann TB
Originaltitel:  The Best of the Discworld Diaries
Maße:  222 x 156 mm
Gewicht:  551 g
ISBN-10:  3442477883
ISBN-13:  978-3442477883
Hinweis: Nur noch wenige Exemplare auf Lager.

Autormehr Info ›

Terry Pratchett, geboren 1948, fand im zarten Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. Der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut zählte zu den erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und ist einer der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Seit 1983 schrieb er Scheibenwelt-Romane. Er war zweifellos der Autor mit dem skurrilsten ehemaligen Beruf: Terry Pratchett war jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board. Nach eigener Auskunft hatte er nur deshalb noch kein Buch darüber geschrieben, weil es ihm ja doch keiner glauben würde. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 75 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 37 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur wurde ihm sogar die Ritterwürde verliehen. Umgeben von den modernsten Computern (und so durch ein Stück Schnur mit dem Rest der Welt verbunden) lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn bis zu seinem Tode 2015 in der englischen Grafschaft Wiltshire.Stephen Briggs, geboren 1951, erstellte eine Scheibenwelt-Datenbank. Der "Schöpfer" musste daraufhin zugeben, dass es sein könne, daß Stephen Briggs mehr über die Scheibenwelt wisse als er selbst.Andreas Brandhorst, 1956 im norddeutschen Sielhorst geboren, schrieb bereits in jungen Jahren phantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien. 

Kunden, die »Narren, Diebe und Vampire« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Romane & Erzählungen
 ›  Nach Ländern A- Z
 ›  A - J
 ›  England

Verwandte Artikel finden  

  Englische Belletristik / Roman, Erzählung          Die Scheibenwelt (Pratchett)          Fantasy; Humor          Moderne und zeitgenössische Belletristik          Fantasy: Humor          Belletristik in Übersetzung       
Kundenbewertungen von buch24.de