Homöopathie für Pflanzen
Abbildung vergrößern

Homöopathie für Pflanzen (Gebunden)

Ein praktischer Leitfaden für Zimmer-, Balkon- und Gartenpflanzen. Mit Hinweisen zur Dosierung, Anwendung und Potenzwahl

von Maute, Christiane

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Gebunden)
EUR  24,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren bewährte homöopathische Behandlung. Homöopathie bei der Behandlung von Pflanzen ist auf dem Vormarsch. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, ...

Medium:  Buch
Seiten:  IX, 158
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2011
Auflage:  erweiterte Auflage.
Mehr vom Autor
› Maute, Christiane
Mehr vom Verlag:
› Narayana Verlag GmbH
Maße:  166 x 221 mm
Gewicht:  519 g
ISBN-10:  394170642X
ISBN-13:  978-3941706422

Beschreibungmehr Info ›

Ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren bewährte homöopathische Behandlung.
Homöopathie bei der Behandlung von Pflanzen ist auf dem Vormarsch. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die bereits vor zehn Jahren begann, die Nutz- und Zierpflanzen in ihrem Garten und die ihrer Bekannten homöopathisch zu behandeln - sowohl bei Erkrankungen und Verletzungen als auch vorbeugend zum Pflanzenschutz.
Die Reaktion der Pflanzen auf die Homöopathie war für sie in vielen Fällen verblüffend; die Anwendung erwies sich als einfach, preisgünstig und hat außerdem positive Nebenwirkungen auf die Umwelt. Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten nach langem Regen, Feuerbrand an Obstbäumen, Schädlingsbefall, Kräusel-Krankheit bei Aprikosen- und Pfirsichbäumen, Krebs, Mehltau, Monilia-Fruchtfäule an Obstbäumen, Pilz-Krankheiten, Schneckenbefall, Sternrußtau, Verkrüppelung und schwachem Wachstum - Frau Maute erläutert zu all den häufigsten Erkrankungen die wichtigsten homöopathischen Mittel. Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Nässestau, Schnitt"wunden" nach Baum- u. Strauchschnitt, Sonneneinstrahlung, Hitzeschäden, Umtopfen, Vergiftungen und vernachlässigte Pflanzen sind die Anweisungen klar und auch für Laien leicht umsetzbar.
Das Buch ist ein gut verständlicher Ratgeber. Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt und werden kurz erklärt, damit auch ein Nicht-Fachmann per "Blickdiagnose" die Erkrankung erkennen kann und leichter zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Art der Anwendung, wann ein neues Mittel gegeben werden muss und wie häufig es wiederholt werden muss. Ein kurze, übersichtliche Arzneimittellehre rundet das Werk ab.
Fazit: Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der durch Übersichtlichkeit besticht und auch "Nicht-Homöopathen" schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt. 

Kunden, die »Homöopathie für Pflanzen« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Ratgeber
 ›  Gesundheit
 ›  Alternative Heilmethoden
 ›  Homöopathie

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de