Das achte Leben (Für Brilka)
Abbildung vergrößern
Portofrei

Das achte Leben (Für Brilka) (Kartoniert)

von Haratischwili, Nino

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  18,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Das achte Leben (Für Brilka)"  (Buch)

¯Ihr starker Roman lässt sich einfach nicht mehr aus der Hand legen.® Brigitte ¯Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur.® Deutschlandfunk

"Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur." Deutschlandfunk

Dieser Roman ist über die Literaturwelt gekommen wie ein Naturereignis: ein wuchtiges Familienepos, das am Beispiel von sechs Generationen außergewöhnlicher Frauen das ganze pralle 20. Jahrhundert mit all seinen Umbrüchen und Dramen, Katastrophen und Wundern erzählt. Vom Georgien am Vorabend des Ersten Weltkriegs bis ins Deutschland zu Anfang des neuen Millenniums spannt Nino Haratischwili den Bogen. Alles beginnt mit Stasia, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten. Mit ihrer Geburt setzt die Geschichte ein, die fortan wie ein gewaltiger Strom mit unzähligen Nebenarmen und Verwirbelungen durch Europa zieht und den Leser bis zur letzten Seite in ihrem Sog gefangen hält.

Ein unvergessliches, überwältigendes Leseerlebnis. 

Medium:  Buch
Seiten:  1279
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  September 2017
Sonstiges:  Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Mehr vom Autor
› Haratischwili, Nino
Mehr vom Verlag:
› Ullstein Taschenbuchvlg.
Maße:  205 x 136 mm
Gewicht:  965 g
ISBN-10:  3548289274
ISBN-13:  978-3548289274

Autormehr Info ›

Nino Haratischwili wurde 1983 in Tiflis, Georgien, geboren. Sie leitete von 1998 bis 2003 die freie zweisprachige Theatertruppe "Fliedertheater " und zeigte mit dieser mehrere Produktionen an georgischen Theatern sowie Gastspiele in Deutschland. Von 2000 bis 2003 studierte sie Filmregie an der Staatlichen Schule für Film und Theater in Tiflis. Bis 2007 folgte ein Regiestudium an der Theaterakademie Hamburg. Nino Haratischwili schreibt Prosatexte und Stücke in deutscher Sprache. 2009 gewann sie gemeinsam mit Philipp Löhle den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes und 2011 wurde sie mit dem Kranichsteiner Literaturförderpreis ausgezeichnet. 2015 erhielt Nino Haratischwili den "Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft" sowie den "Literaturpreis der Anna Seghers-Stiftung" "in Würdigung ihres vielseitigen und großartigen Werks". Sie lebt als freie Regisseurin und Autorin in Hamburg. 

Kunden, die »Das achte Leben (Für Brilka)« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Romane & Erzählungen
 ›  Nach Ländern A- Z
 ›  A - J
 ›  Deutschland

Verwandte Artikel finden  

  Fiction / Sagas          20. Jahrhundert          Berlin          Deutschland          Georgien          London          Revolution          Russland          Sowjetunion          Familiensaga          Georgien, Geschichte; Romane/Erzählungen          Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung          Georgien - Georgier - Georgisch          Georgier - Georgisch ( Georgien )          Georgisch ( Georgien - Georgier )          Generationenromane, Familiensagas       
Kundenbewertungen von buch24.de